Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Pak Bara

Aus Wikitravel
Index : Asien : Südostasien : Thailand : Pak Bara
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pak Bara ist eine Kleinstadt in der Provinz Songhkla im Süden von Thailand und Ausgangspunkt für die Überfahrt nach Ko Lipe, Ko Bulon.

Ein Teil Pak Baras von der Fähre nach Ko Lipe aus gesehen

Anreise[Bearbeiten]

Von Hat Yai mit dem Mini-Bus (dort häufig nur Mini-Van genannt). Ständige Abfahrt von der Mini-Van-Station. Die Fahrt von Hat Yai dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 120 Baht (2012) .

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

In Pak Bara gibt es nichts zu sehen. Von touristischem Interesse ist allein das Pier, von dem die Boote zu den Inseln des Taratuao Nationalparks ablegen.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt ein paar kleine Läden und Verkaufsstände entlang der Straße und am Pier.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Pak Bara ist gut auf die durchreisenen Touristen eingestellt. Die Straße ist gesäumt mit kleinen Lokalen und Ess-Ständen, die allerdings weitestgehend bereits gegen 20:00 Uhr schließen. Es gilt also rechtzeitig loszugehen und sich auf eine frühe Rückkehr ins GuestHouse einzustellen.

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt ein paar Guesthäuser in Pak Bara, z.B. das Best House

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen