Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Pacifica

Aus Wikitravel
San Mateo County : Pacifica
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel besteht hauptsächlich aus einer Vorlage. Die Vorgabe für Kleinstädte erklärt, welche Informationen an welche Stelle passen.


Pacifica (Einwohnerzahl 40.401) liegt am Pazifischen Ozean im Süden von San Francisco. Die Stadt wurde 1957 gegründet und ist damit eine der neuesten Städte des Staates.

Anreise[Bearbeiten]

Pacifica erreicht man aus Richtung San Francisco, in dem man mit BART bis Daly City fährt, von Hier aus fährt ein SamTrans-Bus bis Linda Mar, Pacifica.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Pacifica bietet im Osten ein Naturreservat, das trotz der Nähe zur Bay Area sehr natürlich geblieben ist, Berglöwen und Waschbären sind hier keine Seltenheit.

Die Sanchez Adobe Historic Site ist mit zeitgemässen Möbeln, Gegenständen, Werkzeugen und Kleidung verziert.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Pacifica ist ein Paradies für Surfer, selbst Taco Bell am Strand hat eine Aussenterasse mit Fenster, auf der nasse Surfer mit Sand an den Füssen und Board in der Hand bedient werden. Om Oktober findet hier der Surfcontest "The Big Chillout" statt, zu dem Profisurfer aus den gesamten USA anreisen.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Das Linda Mar Shopping Center ist klein, aber kann sich durchaus sehen lassen. Der Outletstore Ross bietet je nach Lage Ware für die Lokale Zielgruppe an. Da er in Pacifica ca 200m vom Surfstrand entfernt ist, findet man neben den üblichen Marken auch Surfermarken wie Billabong, Roxy oder Quiksilver. Wer In den USA einen Supermarkt sucht, in dem er guten Käse, Bio-Obst oder Ritter-Sport-Schokolade bekommt, wird im kleinen Supermarkt am Oddstad Blvd, Ecke Terra Nova Blvd fündig. Direkt am Strand am Pedro Point, ca 500m Südlich des Taco Bell findet man NorCal, der lokale Surfshop. Er ist nicht der günstigste, aber ein absolutes Pacifica-Only. Hier gibt es Boards aus der eigenen Schmiede, Klamotten der Hausmarke und natürlich auch die Klassiker.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ein Highlight, der immer einen kurzen Stop Wert ist, ist der kleine Laden "Donut-Time", der mit am Linda Mar Shopping Center zu finden ist. Der Asiatische Inhaber bedient selbst, hat immer einen netten Spruch auf Lager und das Sortiment ist beachtlich: Viele Sorten Donuts, Gebäck aller Arten und Nationen und dazu meistens über 10 verschiedene Kaffeesorten.

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Wer ein Auto hat, dem bietet sich Pacifica als Basis für einen Road Trip in den Süden an. Wer Hunger hat, sollte kurz in Half Moon Bay bei dem Mexikaner "Taqueria la Mexicana" in der umgebauten Tankstelle halten. Dieser ist etwas unscheinbar direkt an der State Route 1, Westliche Strassenseite neben einem typisch Amerikanischen Mexikaner, der wiederum auffällt. In der ehemalingen Tanke gibt es echtes, gutes mexikanisches Essen für wenig Geld. Es bietet sich an als nächste Station Santa Cruz an, gefolgt von Big Sur.

Weblinks[Bearbeiten]





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten