Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Ostwestfalen-Lippe

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ostwestfalen-Lippe ist eine Region in Westfalen im Bundesland Nordrhein-Westfalen, abgekürzt OWL. Ostwestfalen-Lippe ist deckungsgleich mit dem Regierungsbezirk Detmold und umfasst die Kreise Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn und die kreisfreie Stadt Bielefeld. Es umfasst damit die historischen Landschaften Ostwestfalen und Lippe.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

  • Bad Driburg, Kurort
  • Bad Lippspringe, Kurort
  • Bad Salzuflen, Lippisches Staatsbad, Thermalbad Kurort
  • Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfälisches Staatsbad, Thermalbad, Kurort
  • Bielefeld, Oberzentrum im Teutoburger Wald
  • Detmold, Sitz der Bezirksregierung, ehemalige Residenzstadt derer zur Lippe, Kreisstadt des Kreises Lippe,
  • Gütersloh, Sitz von Weltunternehmen wie Bertelsmann, Miele und Kreisstadt des Kreises Gütersloh
  • Halle (Westfalen), mit dem Gerry Weber Stadion
  • Herford, alte Hansestadt und Kreisstadt des Kreises Herford
  • Höxter, Kreisstadt des Kreises Höxter
  • Lemgo, alte Hansestadt in Lippe
  • Minden, Kreisstadt
  • Lübbecke, am Nordhang des Wiehengebirges
  • Paderborn, Universitätsstadt, Bischoffssitz und Kreisstadt des Kreises Paderborn
  • Rheda-Wiedenbrück, ehemalige Kreisstadt im jetzigen Kreis Gütersloh
  • Rietberg, mit der Landesgartenschau vom 25. April bis 12. Oktober 2008

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Naturpark Eggegebirge und südlicher Teutoburger Wald
  • Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald-Wiehengebirge

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Nur im ganz ländlichen Milieu fungiert das Ostwestfälische, eine Dialektgruppe des Westfälischen, noch als Umgangssprache. Als Kulturgut erfreut sich das Ostwestfälische einer gewissen Beliebtheit. In der Region finden mehrmals im Jahr niederdeutsche Gottesdienste statt.

Anreise[Bearbeiten]

Ostwestfalen-Lippe kann auf verschiedenen Verkehrswegen erreicht werden. Die Autobahnen A2 Ruhrgebiet - Berlin, A44 Ruhrgebiet - Kassel, A30 Amsterdam - Bad Oeynhausen und A33 Paderborn - Bielefeld verlaufen durch die Region.

Der überregionalen Bahnverkehr bedient mit den Linien ICE 10 Berlin - Bielefeld - Düsseldorf/Köln, IC 55 Dortmund - Gütersloh - Bielefeld - Herford - Minden - Dresden, IC 77 Berlin - Minden - Osnabrück - Münster und IC/ICE 51 Weimar - Paderborn - Düsseldorf die Region.

Der einzige Regionalflughafen in OWL ist Paderborn-Lippstadt

Wasserstraßen in OWL sind die Weser und der Mittellandkanal die sich im Wasserstraßenkreuz Minden kreuzen. Größte Häfen sind an Weser und Mittellandkanal Minden und Lübbecke.

Mobilität[Bearbeiten]

Radrouten der Region sind der Europaradwanderweg R1, der Almeradweg, Weserradweg, die Wellness-Radroute, die BahnRadRouten Weser-Lippe, Hellweg-Weser und Teuto-Senne, die Mühlenroute, Emsradweg, die Hellweg-Route, der Senne-Radweg, sowie der Else-Werre Radweg. Entlang des Mittellandkanals wird gerne der Betriebsweg als Radweg benutzt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Externsteine bei Horn-Bad Meinberg
  • Schloß Brake, mit Weserrenaissance-Museum
  • Fürstliches Reisdenzschloß Mo - So 10-16 Uhr, (April bis Oktober) geöffnet bis 17 Uhr
  • Sparrenburg, Bielefeld
  • Wewelsburg, Büren (Westfalen)
  • Hermannsdenkmal im Detmolder Ortsteil Hiddessen auf der Grotenburg,inoffizielles Wahrzeichen der Region, März - Oktober 9 - 18.30 Uhr, November - Februar 9.30 - 16 Uhr
  • Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica
  • Dom zu Minden
  • Kaiserpfalz zu Paderborn
  • Paderborner Dom St. Liborius mit dem Drei-Hasen-Fenster, dem Wahrzeichen der Stadt, Domplatz, Mo - So 10 - 18.30 Uhr
  • Reichsabtei Corvey
  • Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) (Weltgrößtes Computermuseum), Fürstenallee 7 (Buslinie 11, die Linie hält am Hauptbahnhof), 05251 306600, [1]. Di - Fr 9 - 18 Uhr Sa + So 10 - 18 Uhr. 5 €.  edit
  • Deutsches Tabak- und Zigarrenmuseum in Bünde
  • MARTa Herford Museum für zeitgenössische Kunst und Design, Goebenstraße 4-10, Di - So 11 -18 Uhr
  • Externsteine, Horn-Bad Meinberg-Holzhausen

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Freilichtmuseum Detmold /Westfälisches Landesmuseum für Volkskunde Europas größtes Freilichtmuseum. Auf über 100 ha zeigen mehr als 90 vollständig eingerichtete Gebäude aus allen Landschaften Westfalens den geschichtlichen Hintergrund ländlichen Bauens. 1. April -1. Oktober täglich außer montags geöffnet, 9 - 18 Uhr
  • Fürstliches Reisdenzschloß Mo - So 10-16 Uhr, (April bis Oktober) geöffnet bis 17 Uhr
  • Wasserstraßenkreuz Minden von Weser und Mittellandkanal, Minden
  • Adlerwarte Berlebeck, Adlerweg, 16. Februar - 15. November, Täglich 9.30 - 17.30 Uhr, Freiflugprogramm: Täglich 11 Uhr und 15 Uhr im Sommer zusätzlich um 16.30 Uhr

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Ostwestfälische Küche ist Teil der norddeutschen Küche, aber eine Küche des Binnenlandes, d. h. Fisch spielt in ihr eine untergeordnete Rolle. Den Westfälischen Schinken gibt es in in mild geräucherter und luftgetrockneter Form, dazu das dunkle Vollkornbrot Pumpernickel, oder zu jeder Tageszeit beliebt sind Zwiebelmettbrötchen.

Ausgehen[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ostwestfalen-Lippe befindet sich im atlantischen Klimabereich, niederschlagsreich und von den Temperaturen her verhältnismäßig ausgeglichen. Die vorherrschende Windrichtung ist Südwest. Der Teutoburger Wald und das Eggegebirge sind Regenfänger mit Niederschlagsmengen bis zu 1000 mm.

Weiter geht's[Bearbeiten]

... in die Region Teutoburger Wald, ins Weserbergland, nach Nordrhein-Westfalen oder Niedersachsen, in andere Regionen Deutschlands oder auch in die Niederlande.




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten