Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Ostrava

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Ostrau)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ostrau
Ostrava
Masarykovo namesti (Masaryk-Platz)
Kurzdaten
Bevölkerung: 297.400
Fläche: 214.27 km 2
Höhe über NN: 227m
Koordinaten: 49° 48' 50" N, 18° 14' 47" O 
Postleitzahl: 700 00 – 720 00
Zeitzone: UTC +1
Sommerzeit: UTC +2
Website: offizielle Webseite von Ostrau
Ostrava
Website: Tourismusseite




Ostrava (deutsch: Ostrau) ist die drittgrößte Stadt Tschechiens.

Hintergrund[Bearbeiten]

In der Zeit der Industrialisierung erlebte die Stadt ein rasantes Wachstum und wurde zu einem Zentrum der Schwerindustrie. In den 1990er Jahren wurden viele Industriebetriebe geschlossen, und die Stadt orientiert sich nun mehr in Richtung Dienstleistungen, Hochtechnologie und Tourismus.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Ostrava Leoš Janáček liegt ca. 20 km südwestlich der Stadt wird von Wien und Prag aus mehrmals pro Tag bedient.

Bahn[Bearbeiten]

Ostrava besitzt zwei Fernverkehrsbahnhöfe: Ostrava hl.n. (Hauptbahnhof) im Zentrum und Ostrava-Svinov im Westen der Stadt.

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Das Stadtgebiet wird gut durch Straßenbahn, Trolleybusse und Autobusse erschlossen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Technische Denkmäler[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Rathaus mit Aussichtsturm

Museen[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Stodolnístrasse

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Wie überall in Tschechien freuen sich die Bewohner, wenn Touristen ein paar Worte Tschechisch gelernt haben. Jüngere Leute können zumeist Englisch, ältere Russisch, manche auch Deutsch oder Polnisch.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Zum Bergwandern oder Skifahren bieten sich Ausflüge ins Altvatergebirge oder in die Beskiden an.

Die polnischen Städte Gleiwitz und Kattowitz sind ebenso leicht zu erreichen wie Žilina in der Slowakei.





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten