Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Olbia

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Olbia
Lage
Lage von Olbia
Olbia
Olbia
Kurzdaten
Bevölkerung: 49.578
Fläche: 376,10 km²
Koordinaten: 40° 55' 0" N, 9° 30' 0" O 
Vorwahlnummer: 0789
Website: offizielle Website von Olbia




Olbia ist eine Stadt in der Region Sardinien, und eine der zwei Hauptstädte der Provinz Olbia-Tempio.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Lufthansa fliegt einmal wöchentlich von Düsseldorf, zweimal wöchentlich von München und einmal wöchentlich von Stuttgart nach Olbia. EasyJet fliegt täglich von Berlin-Schönefeld. Außerdem fliegt die airberlin zweimal wöchentlich von Nürnberg nonstop nach Olbia.

Rechts vom Flughafenausgang befindet sich eine Halle mit Büros der in Olbia vertretenen Autovermietungen. Darunter befinden sich außer in Deutschland bekannten Unternehmen Anbieter, die mit deutschen Autovermietungsvermittlern kooperieren. Diese bieten vor Ort Vertragsformulare in italienisch und ggf. englischsprachig an, die vom in Deutschland vereinbarten Text abweichen können. Wurde beispielsweise ein Bruttobetrag inkl. Mehrwertsteuer vereinbart und keine CDW-Versicherung abgeschlossen, kann all dies über eine vor Ort zu zahlende Kaution einbehalten werden.

Der Bus 10 (80 Cent, Tickets vermutlich nicht im Bus!) verbindet den Flughafen alle 30 min mit der Stadt.

Schiff[Bearbeiten]

Von Livorno aus gibt es noch die Möglichkeit mit der Fähre anzureisen.

Bahn[Bearbeiten]

Von Cagliari und Sassari und Golfo Aranci gibt es Bahnverbindungen die täglich verkehren.


Bus[Bearbeiten]

Diverse Busse fahren nach Olbia von Orten auf ganz Sardinien. Zu beachten ist, der Busbahnhof wird nicht genutzt (oder nicht immer?), die Busse fahren ab Corso Umberto I / Via San Simplicio. Ticket gibt es dort auch im Lokal zu kaufen.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es scheint eine Touristen Information zu geben die aber außerhalb der Saison geschlossen hat. Sie ist schwer zu erkennen und liegt in der Via Alessandro Nanni nahe der Uferpromenade.

  • Kirche San Simplicio, Basilika aus grauem Granit, ehemalige Kathedrale der Diözese von (Olbia)
  • Kirche zum Apostel Paulus aus dem 18. Jahrhundert im oberen Teil der Altstadt.
  • Die der Küste vorgelagerte Insel Tavolara

Südlich an der Straße nach Loiri liegen:

  • die Villa Romana
  • das Castello Padrese
  • das sehr gut erhaltene Gigantengrab (Tomba di Giganti) von Su Monte 'e S'Abe
  • Sa Testa, Brunnenheiligtum an der Straße nach Golfo Aranci

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Direkt in der Nähe des Flughafens Olbia befindet sich ein riesiger Supermarkt, der "Auchan". Dort bekommt man alles was das Herz begehrt. Neben Lebensmitteln gibt es auch eine Abteilung für Haushalt, Camping, Unterhaltungselektronik. In dem Gebäude sind auch einige andere Geschäfte untergebracht, die von Bekleidung, Schmuck u.s.w. fast alles anbieten. Ein lokales Selbstbedienungsrestaurant ist dort auch zu finden, wie auch ein Mc Donald´s. Desweiteren befindet sich im Eingangsbereich ein Geldautomat. Zu finden ist der "Auchan" vom Flughafen aus die Ausfahrt runter bis zum Ende. Dort rechts Richtung "Murta Maria" und nach ca. 300 m im Kreisverkehr die Ausfahrt links (also einmal rum).

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten