Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Norfolkinsel

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Captain Cook Aussichtspunkt
Lage
noframe
Flagge
Nf-flag.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Kingston
Staatsform: australisches Außengebiet
Währung: AU-Dollar (AUD)
Fläche: 34,6 km²
Bevölkerung: 1.828
Sprachen: Englisch, Chamorro, Karolinisch
Telefonvorwahl: +672 3
Internet TLD: .nf
Zeitzone: UTC +11½
Website: Tourismusseite


Karte der Norfolkinsel

Die Norfolkinsel ist eine Insel im Pazifischen Ozean, die zu Australien gehört. Nördlich von ihr liegt Neukaledonien, westlich Australien, südlich Neuseeland.

Regionen[Bearbeiten]

Städte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Wichtigster Wirtschaftsfaktor des Landes ist der Tourismus, welcher der Bevölkerung einen gewissen Wohlstand und vor allem den Anschluss an den Rest der Welt gebracht hat. Insbesondere die mittlerweile restaurierten Gebäude der ehemaligen Sträflingssiedlung in Kingston und die ein Viertel der Insel ausmachenden Naturschutzgebiete (beispielsweise das Vogelreservat auf der Philip-Insel) sind beliebte Anlaufstellen für Besucher

Anreise[Bearbeiten]

Es existiert ein Flughafen, der Norfolk Island International Airport. Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand bietet regelmäßig Flüge nach Brisbane, Auckland und Sydney an.

Mobilität[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Kaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Schlafen[Bearbeiten]

Feiertage[Bearbeiten]

Feiertage sind u.a. der Gründungstag am 6. März und der Nationalfeiertag Bounty Day am 8. Juni

Termin Name Bedeutung
xx. yy Xyz Xyz

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Respekt[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]





WikiPedia:Norfolkinsel