Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Niue

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Avatele Beach im Westen der Insel ist einer der wenigen Strände von Niue.
Lage
noframe
Flagge
Ne-flag.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Alofi
Staatsform: Selbstverwaltung in freier Assoziierung mit Neuseeland
Währung: Neuseeland-Dollar (NZD)
Fläche: 260 km²
Bevölkerung: 1.229 (2013)
Sprachen: Englisch, Niueanisch
Stromsystem: 230 V, 50 Hz Dreipolige Stecker
Telefonvorwahl: +683
Internet TLD: .nu
Zeitzone: UTC-11
Website: Tourismusseite


Karte von Niue

Niue ist eine Koralleninsel im Südpazifik in der Nähe von Tonga, 2.400 km nordöstlich von Neuseeland. Sie liegt südlich von Samoa und westlich der Cookinseln.

Regionen[Bearbeiten]

Städte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Seit 1974 hat die Insel einen Assoziierungsvertrag mit Neuseeland.

Anreise[Bearbeiten]

Niue hat keinen Hafen. Alle Güter müssen mit vor Anker liegenden Schiffen und Barkassen umgeschlagen werden.

Auf Niue gibt es einen regionalen Flughafen (Aircode: IUE) mit asphaltierter Landebahn, der in den letzten Jahren von verschiedenen Airlines angeflogen wurde. Bis Oktober 2005 wurde Niue einmal wöchentlich mit Apia (Westsamoa) verbunden. Seit November 2005 wird Niue nun von Air New Zealand ebenfalls einmal wöchentlich ab Auckland angeflogen.

Mobilität[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

die Sprachen in Niue sind Niueanisch und Englisch

Kaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Schlafen[Bearbeiten]

Feiertage[Bearbeiten]

Termin Name Bedeutung
xx. yy Xyz Xyz

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Die durchschnittliche Temperatur in Niue beträgt 25 °C und im Schnitt fallen etwas mehr als 2000 mm Niederschlag. Da das Regenwasser schnell im porösen Korallenkalkstein versickert, bilden sich keine Gewässer. Man hat deshalb für die Wasserversorgung Zisternen gebaut.== Respekt ==

Kommunizieren[Bearbeiten]