Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Nimbin

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Nimbin
Kurzdaten
Bevölkerung: 350
Koordinaten: 28° 36' 0" S, 153° 13' 0" O 




Nimbin ist eine Stadt in New South Wales Australien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das kleine Städtchen Nimbin liegt 29 km nördlich von Lismore. Nimbin ist das Zentrum der alternativen "zurück aufs Land Bewegung". Viele Menschen haben sich während den sechziger/siebziger Jahren sesshaft gemacht und sind noch bis heute hier "hängen" geblieben. Natürlich kommt es häufiger zu Reiberein zwischen den sehr konservativen Alteingesessenen und den sehr progressiven Neuankömmlingen.

Nimbin besteht eigentlich nur aus einer Hauptstrasse, in welcher links und rechts Häuser mit Läden, Museen usw. stehen.

Anreise[Bearbeiten]

Am Besten besucht man Nimbin bei einem Ausflug von Byron Bay aus. Es werden Busse organisiert, welche unter anderem Nimbin, aber auch den Markt beinhalten.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Rocky Creek Dam & Picnic Area - Noch 6 km weiter in nördlicher Richtung liegt Rocky Creek Dam. Hier finden Sie schöne Wanderwege mit Ausblick auf die Berge und den See. Dazu sorgt ein gepflegter Picknickplatz für einen angenehmen Aufenthalt.
  • Nimbin Rocks - Diese bizarren Felsen sind vulkanischen Ursprungs und bereits 20 Millionen Jahre alt.
  • Tuntable Falls - Etwas weiter weg, nämlich 13 km auf der Tuntable Road, kommen Sie zu den Tuntable Falls. Die fallen 123 m tief. Der Weg zum Wasserfall ist beschwerlich. Sie müssen das Flussbett entlang gehen. Hin und zurück benötigen Sie ca. drei Stunden.
  • Nimbin Museeum - Dieses fällt sofort auf mit seinem gelben VW-Bus.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Zum MardiGrass einem jährlichen Festival kommen bis zu 20.000 Besucher in den Ort.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Channon Market - Ein Markt, der jeden zweiten Sonntag am Terania Creek, 15 km von Lismore entfernt, abgehalten wird. Er ist sehr von den Menschen geprägt, die sich hier in dieser Gegend niedergelassen haben, um ein alternatives Leben, abseits vom Rummel zu führen.

Als Tourist wird man alle 5 Minuten abgesprochen, ob man Marihuana kaufen möchte. Viele der dort wohnhaften Leute Konsumieren Marihuana, obwohl in New South Wales der Konsum und Anbau illegal sind.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Im Ort gibt es ein Motel.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten