Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Neuburg an der Donau

Aus Wikitravel
Bayern : Oberbayern : Neuburg an der Donau
Wechseln zu: Navigation, Suche


Neuburg an der Donau
Lage
Lage von Neuburg an der Donau
Neuburg an der Donau
Neuburg an der Donau
Kurzdaten
Bevölkerung: 27.951 (30. Juni 2006)
Fläche: 81,32 km²
Höhe über NN: 383m
Koordinaten: 48° 43' 59" N, 11° 10' 59" O 
Vorwahlnummer: 08431
Postleitzahl: 86633
Website: offizielle Website von Neuburg an der Donau
Im Notfall
Notruf: 112
Polizei: 110




Neuburg an der Donau ist eine Stadt in Oberbayern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Manche Orte sind für die Ansiedlung von Menschen offenbar ganz besonders geeignet. So ist es auch mit dem Neuburger Altstadtberg, der vor rund 3000 Jahren besiedelt ist.

Was macht nun die Anziehungskraft dieses Ortes aus? Einmal ist es der relativ flache, sich rund 20 Meter, direkt neben dem Ufer der Donau erhebende Jurahügel, der leicht zu verteidigen ist, guten Ausblick und auch sicheren Hochwasserschutz bietet. Der Strom, früher die wichtigste Fernstraße, lässt sich von hier aus leicht kontrollieren und außerdem erleichtert eine Insel den Übergang. Zwischen dem vor der Kultivierung schwer zugänglichen Donaumoos und dem Fluss bietet eine Schotterterrasse sicheren Grund für eine Straßenverbindung, was schon die Römer für ihre südlich an der Stadt vorbeiführende Militärstraße genutzt haben, die schließlich im 3. Jahrhundert auf dem Westsporn des Stadtberges ein Kastell Venaxomodurum errichteten, das noch den Namen einer keltischen Vorgängersiedlung festhält, deren Wehranlage ebenfalls dort gestanden hat.

Aufregende Zeiten: Pfalzgraf Ottheinrich und die ersten Neuburger Fürsten; Neuburg wird evangelisch

Unter Pfalzgraf Ottheinrich, dem ersten Landesherrn des neu gegründeten Fürstentums Pfalz-Neuburg (ab 1522), einem der glänzendsten Renaissancefürsten, begann für die Stadt eine aufregende Zeit. Das Schloss wurde um drei Flügel erweitert und der Pfalzgraf trat 1542 zum Luthertum über, wovon die Schloßkapelle mit den Fresken von Hans Bocksberger Zeugnis gibt. Auch die folgenden evangelischen Neuburger Fürsten haben die Stadt weiter ausgebaut. Unter Pfalzgraf Philipp Ludwig (1569-1614) wurde ab 1603 mit der Neugestaltung des Stadtplatzes begonnen. Rathaus und Hofkirche wurden neu gebaut, wobei letztere ein besonders glanzvoller "Trutzmichel" als evangelisches Gegenstück zur katholischen Michaelskirche in München werden sollte, die 1597 vollendet worden war.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen von München befindet sich ca. eine Stunde Fahrt mit dem Auto entfernt. Der Flughafen in Ausburg ist ca. eine Stunde Fahrt entfernt, es fliegen aber nicht mehr sonderlich viele Fluglininen den Flughafen Augsburg an.

Bahn[Bearbeiten]

Deutlich schneller ist Neuburg an der Donau nun über die Neubaustrecke Nürnberg - Ingolstadt - München zu erreichen. Mit modernen ICE-Zügen reisen Sie komfortabel und sehr bequem nach Ingolstadt und von dort mit Regionalzügen weiter nach Neuburg an der Donau.

Ausgewählte Fahrzeiten:
Nürnberg - Neuburg an der Donau: ca 55 Min.
München - Neuburg an der Donau: ca 1 Std.
Frankfurt - Neuburg an der Donau: ca 3 1/2 Std.
Hamburg - Neuburg an der Donau: ca 5 1/4 Std.
Berlin - Neuburg an der Donau: ca 5 1/4 Std.
Köln - Neuburg an der Donau: ca 4 3/4 Std.

Bus[Bearbeiten]

Linienverkehr nach Rennertshofen, Bertoldsheim, Weichering, Ingolstadt, Wellheim, Konstein, Nassenfels
Auskunft: Seitz-Jägle
Reisebüro und Busunternehmen
Nördliche Grünauer Straße 20
Neuburg an Donau
Telefon 80 10


Linienverkehr nach Ehekirchen, Pöttmes, Karlshuld, Ludwigsmoos, Obermaxfeld, Schrobenhausen, Ingolstadt
Auskunft Reisebüro Spangler
Rosenstraße C 97
Neuburg an der Donau
Telefon 86 11 und 86 41

Stadtbus: 5 Linien
Auskunft: Stadtwerke
Telefon 5 09-1 51

Auto[Bearbeiten]

Entfernung nach Ingolstadt 25 km, ca. 25 Minuten Fahrtzeit
Entfernung nach Augsburg 50 km, ca. 45 Minuten Fahrtzeit
Entfernung nach München 100 km, ca. 75 Minuten Fahrtzeit


Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

Katholisch

  • Hl. Geist, Hirschenstraße C 156, 84 66.  edit
  • St. Peter, Amalienstraße A 40, 85 66.  edit
  • St. Ulrich, Berliner Straße 102, 25 90.  edit
  • St. Ulrich, Kirchplatz 3, Neuburg-Bergen, 28 21.  edit

Evangelisch

  • Apostelkirche, Martin-Luther-Platz 1, 24 29, [1].  edit
  • Christuskirche, Am Graben B 173 1/2, 83 66.  edit
  • Ev.-Reformiert, Kurfürstinstraße 30, Neuburg-Marienheim, 85 53.  edit

Sonstige

  • Freie evangelische Gemeinde, Donauwörther Straße 5a, 16 46.  edit
  • Neuapostolische Kirche, Rohrenfelder Straße 27.  edit

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

  • Stadtmuseum, Amalienstraße A 19, 4 93 34.  edit
  • Staatliches Museum im Schloss, Residenzstraße 2, 64 43-33.  edit
  • Bayerische Staatsgalerie 'Flämische Barockmalerei im Schloss', Residenzstraße 2, 64 43-33.  edit

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

Nordic Walking Park Im Rahmen von Gesund & Aktiv wurde der Neuburger Nordic Walking Park am 05. März 2006 von Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling, Sportreferent Klaus Eisenhofer und dem Geschäftsführer des Vereins Altbayerisches Donaumoos, Harald Müller, vorgestellt. Mit einer langfristigen Planung der Vernetzung zu den Routen im Naturpark Altmühltal und den umliegenden Gemeinden bis weit ins Donaumoos hinein wird angestrebt, ein wirklich attraktives touristisches Highlight zu schaffen.

Strecken

1. Englischer Garten
Gesamtlänge: 4,5 km
Schwierigkeitsgrad: leicht, blaue Route
Dauer: ca. 40 min

Startpunkt 1: Parkbad Parkplatz
Tour-Variante 1: Parkbad Parkplatz >>> TSV Sportgelände >>> Donau >>> Donau-Ruder-Club >>> Parkbad Parkplatz

Startpunkt 2: TSV Sportgelände
Tour-Variante 2: TSV Sportgelände >>> Donau >>> Donau-Ruder-Club >>> TSV Sportgelände

2. Rund um die Donau
Gesamtlänge: 7,25 km
Schwierigkeitsgrad: leicht, blaue Route

Startpunkt 1: Elisenbrücke
Tour-Variante 1: Elisenbrücke >>> Brandlbad >>> Staustufe >>> Bittenbrunn >>> Donau >>> Elisenbrücke
Startpunkt 2: Brandlbad
Tour-Variante 2: Brandlbad >>> Staustufe Bittenbrunn >>> Donau >>> Elisenbrücke >>> Donau >>> Brandlbad

Verschiedenes[Bearbeiten]

Da es im erweiterten Innenstadtbereich von Neuburg an der Donau nur drei öffentliche WC-Anlagen gab und über deren Sauberkeit und Öffnungszeiten immer wieder Beschwerden aus der Bevölkerung kamen, beschloss der Werkausschuss im Jahr 2005, die „Nette Toilette“ einzuführen. Initiiert vom Stadtmarketing Neuburg an der Donau e.V., finanziert von den Stadtwerken und organisiert von den Gastronomen hilft diese Aktion der Stadt Neuburg, sich noch ein Stückchen mehr als kunden- und tourismusfreundlich zu präsentieren. Zehn Gastronomiebetriebe stellen ihre Toiletten der Öffentlichkeit während der Geschäftsöffnungszeiten zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass regelmäßig gereinigte und gut ausgestattete Toiletten in schnell erreichbarer Lage vorhanden sind. Die teilnehmenden Gaststätten und Cafés sind mit dem „Nette Toilette“-Aufkleber gekennzeichnet.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Im nahegelegenen Klettergarten Konstein kann man Klettern.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Cafe Zeitlos, Am Schrannenplatz C 45. Empfehlenswertes Cafe mit einem sehr guten Frühstück aber auch einer kleinen Auswahl an Snacks und Speisen. Bei Sonnenschein kann man sehr gut draußen sitzen, man hat auf den ganzen Tag Sonne und es gibt auf dem Schrannenplatz immer etwas zu sehen. Die Bedienungen sind immer sehr freundlich und zuvorkommend.  edit
  • Brauerei Gasthof Neuwirt, Färberstr. 88, [3]. Sehr gutes und auch günstiges bayerisches Gasthaus. An wechselnden Tagen Aktionen wie z.B. "MONTAGS ab 18 Uhr SCHLACHTSCHÜSSEL-ESSEN soviel Sie wollen für nur 7,50 Euro". Gemütlicher Biergarten im Hof.  edit

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • Hotel am Fluß, Ingolstädter Str. 2, 08431 / 6768-0 (fax: 08431 / 6768-30), [4]. Schönes Hotel mit einem sehr gemütlichem Teesalon mit einer großen Auswahl an guten Tees und einem sehr leckerem Latte Macchiatto. Sehr freundliche Besitzer und Personal.  edit

Gehoben[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten