Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Nakhon Ratchasima

Aus Wikitravel
Asien : Südostasien : Thailand : Isaan : Nakhon Ratchasima
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nakhon Ratchasima

Nakhon Ratchasima Banner.jpg

Nakhon Ratchasima
Überblick Nakhon Ratchasima
Lage
Lage von Nakhon Ratchasima
Nakhon Ratchasima
Nakhon Ratchasima
Kurzdaten
Bevölkerung: 136.153 (2013)
Koordinaten: 14° 58' 30" N, 102° 6' 0" O 
Postleitzahl: 30000




Nakhon Ratchasima (Thai:นครราชสีมา', auch: Khorat oder Korat) ist die größte Stadt in der Nordostregion von Thailand, dem so genannten Isaan.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Nach Korat kommt man ab Bangkok mit dem Bus (verschiedene Preisklassen, vom einfachen Bus bis zum Luxusbus) in etwa 4-6 Stunden oder mit der Eisenbahn in etwa 6 Stunden.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Von Korat kann man mit dem Bus oder mit dem Taxi oder auch Tuktuk ins etwa 75km entfernte Pimai fahren. Hier liegt eine Tempelanlage mit angeschlossenem Museum der Khmer. Diese Anlage war im Mittelalter mit der Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha durch eine Strasse verbunden. Wirklich sehr empfehlenswert zum Anschauen. Im Museum wurde vieles in Englisch geschrieben.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Es gibt auch hier Hotels, teure aber auch billige. Das Leben ist hier deutlich billiger als in Bangkok, vor allem das Essen. Das grösste Einkaufszentrum ist die Mall. Dieses Zentrum könnte auch in einer Europäischen Stadt stehen. Dazu gibt es einen großen überdachten Markt, wo man vom T-Shirt für 2 Euro bis zu Wasserkäfern, die wie Kakerlaken aussehen, zum Essen alles bekommt.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten