Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Nördliche Marianen

Aus Wikitravel
Ozeanien und Australien : Mikronesien : Nördliche Marianen
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lage
noframe
Flagge
Cq-flag.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Saipan
Staatsform: nichtinkorporiertes Territorium der USA (Außengebiete der Vereinigten Staaten)
Währung: US-Dollar (USD)
Fläche: 477 km²
Bevölkerung: 82.459
Sprachen: Englisch, Chamorro, Karolinisch
Religionen: Überwiegend römisch-katholisch
Stromsystem: 110/120 V. 60 Hz.
Telefonvorwahl: +1 670
Internet TLD: .mp
Zeitzone: UTC -11


Karte der Nördlichen Marianen

Die Nördlichen Marianen, (vollständiger Name: das Commonwealth der Nördlichen Marianen (engl. the Commonwealth of the Northern Mariana Islands)), ein Teilgebiet der Inselgruppe der Marianen, sind ein Außengebiet der Vereinigten Staaten von Amerika (USA), südlich von Japan und nördlich von Guam.

Regionen[Bearbeiten]

16 Inseln, die sich über 500 km erstrecken und von denen Saipan, Tinian und Rota die größten sind stellen das Gebiet dar.

Städte[Bearbeiten]

  • Saipan, Hauptstadt

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Kaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Schlafen[Bearbeiten]

Feiertage[Bearbeiten]

Termin Name Bedeutung
xx. yy Xyz Xyz

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Respekt[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten