Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Mondulkiri

Aus Wikitravel
Asien : Südostasien : Kambodscha : Mondulkiri
Wechseln zu: Navigation, Suche


mountain panorama view in Mondulkiri province
Lage
Cambodia Mondulkiri Province locator map.svg
Kurzdaten
Hauptstadt: Senmonorom
Staatsform: Provinz
Währung: Riel (KHR)
Fläche: 14.288 km²
Bevölkerung: 32.407 (2008)
Sprachen: Khmer
Internet TLD: .kh
Zeitzone: UTC+7



Die Region Mondulkiri liegt in Kambodscha

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Mimong bzw. Preah Mias (die Straße ist extrem schlecht!!!)

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt zahlreiche Dörfer ethnischer Minoritäten und pittoreske Wasserfälle (der bekannteste ist der Bousra-Wasserfall) sowie die Möglichkeit, ein Elefanten-Trekking zu machen.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

  • Snuol: Richtung Westen trifft die Straße in Snuol auf die Schnellstraße. Von Snuol geht es dann weiter nach Kratie oder Kompong Cham.
  • Rattanakiri: Die "Straße" nach Rattanakiri ist nicht leicht zu bereisen. Zwischen Kon Jek und Lumphat ist mir tiefem Sand zu rechnen. Es ist praktisch kein Verkehr auf diesem Abschnitt, sodass man bei Problemen völlig auf sich selbst gestellt ist.