Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Mewar

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mewar ist eine Region in Rajasthan in Indien.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Udaipur, Chittorgarh, Bhinder

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Vor der indischen Unabhaengigkeit war Mewar das wichtigste Koenigreich Rajasthans. Von Udaipur aus regierte der Maharana ueber den sued-oestlichen Teil Rajasthans inklusive der Staedte Rajasmand, Chittorgarh, Bhilwara und Bhinder.

Die Maharanas entstammen seit dem 8.Jahrhundet vor Chr. den Rajput Clans Guhilot und Sisodia. Die Sisodias sind die am laengsten regiernde Dynastie der Welt.

Mewar wird dominiert von der Bergkette der Aravallis die sich einmal quer von sued-west nach nord-ost durch die Region zieht. Im Nord-Westen Mewars liegt das ehemalige Koenigreich Marwar, im Norden die Region Ajmer, im Sueden Gujerat und Vagad, im Sued-Osten die Region Malwa und im Osten die Region Hadoti.

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Mewari ein Unterdialekt des Rajasthani, im Osten wird Hadoti gesprochen.

Anreise[Bearbeiten]

Udaipur verfuegt ueber einen Flughafen.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Reitsafaris durch die Region sind eine willkommene Abwechslung zu den ueblichen Sightseeing Touren. Mit Pferd und Camp unterwegs kann man die laendlichen Teile Mewars gut kennenlernen, Menschen, Kultur und Natur. Gerade Mewar ist von der Landschaft sehr abwechslungsreich mit den Aravalli Bergen, der Malwa Ebene und im Norden einem Stueck des Rajasthani Bagar. Ein empfehlenswerter Anbieter ist Princess Trails. Das Erfolgsrezept dieses Unternehmens sind hervorragende Marwaripferde, individuelle Programme und eine einzigartige Kenntnis der Gegend. Kontaktieren kann man Princess Trails unter +91-98290-42012 oder Princess Trails

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]