Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Menorca

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Menorca gehört zur Inselgruppe der Balearen und liegt in Spanien

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]


Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Die regionale Amtssprache auf Menorca ist das Katalan. Auch das Spanische gilt als offizielle Amtssprache. Daneben kann man auf der Insel in den meisten Orten mit Englisch oder Deutsch sehr weit kommen.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Auf Menorca ist ein Mietwagen sehr empfehlenswert. Wer mehr Zeit mitbringt kann auch den recht gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr nutzen, der die meisten Orte regelmäßig ansteuert.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die beiden Städte Cuitadella und Maó sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Der höchste Berg der Insel El Toro bietet einen fantastischen Ausblick über die ganze Insel.

Zahlreiche Buchten, die man häufig nur zu Fuß erreicht, laden zu einem Spaziergang ggf. kombiniert mit einem Strandtag ein.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Wandern ist die erste Pflicht auf Menorca. Der seit 2010 eröffnete Cami de Cavalls (Weg der Pferde) ist dazu die erste Adresse. Er erschließt einen rund 200 km langen Rundweg um die Insel. Teilweise ist etwas Geschick gefragt, da recht steile und steinige Strecken zu überwinden sind. Teile des Wanderweges sind auch für Mountainbiker geeignet.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten