Marken

Europa : Südeuropa : Italien : Marken
Marken

Marche Banner.jpg


Sirolo
Lage
Marches in Italy.svg
Flagge
Flag of Marche.svg
Kurzdaten
Hauptstadt: Ancona
Staatsform: Region
Währung: Euro (€)
Fläche: 9.694,06 km²
Bevölkerung: 1.553.138 (31. Dez. 2013)
Stromsystem: 230V, 50Hz
Zeitzone: UTC+1 UTC+2 (März bis Oktober)



Die Marken (italienisch: Marche) liegen in Italien.

RegionenBearbeiten

Die Region Marken besteht aus den Provinzen

  • Ancona - Orte: Ancona, Riviera del Conero, Loreto, Grotte di Frasassi
  • Ascoli Piceno - Orte: Ascoli Piceno
  • Fermo
  • Macerata - Orte: Macerata, Civitanova Marche, Recanati, Camerino (Juristische Universität).
  • Pesaro-Urbino - Orte: Pesaro, Urbino ist wegen seiner Architektur und seiner Kulturgeschichte Teil des Weltkulturerbes, Gabicce Mare (Badeort an der adriatischen Riviera).

StädteBearbeiten

Die fünf größten Städte sind:

Weitere ZieleBearbeiten

  • Fano
  • Gabicce Monte
  • Jesi
  • Sibillinische Berge
  • Sirolo, Numana und die Riviera del Conero (Kiesbuchten an Steilküste)
  • San Leo (Festung)
  • Loreto (Wallfahrtskirche Santa Casa)
  • Grotte di Frasassi (eine der grössten Tropfsteinhöhlen Europas)
  • Camerino -- Mittelalterliche Stadt, Universität, Burgen und Schlösser

HintergrundBearbeiten

Die Marken sind noch so etwas wie ein Geheimtipp als Urlaubsregion. Im Gegensatz zur Toskana sind hier deutlich weniger deutsche Touristen zu finden.

SpracheBearbeiten

Als Sprache wird Italienisch gesprochen. Grundsätzlich schadet es nicht, wenn man ein wenig Italienisch kann.

AnreiseBearbeiten

Flugzeug:

  • nach Ancona mit Alitalia von Mailand oder Rom aus oder mit Lufthansa von München aus
  • bis Bologna (z.B. Billigflug mit Germanwings) und von dort mit Mietwagen weiter nach Süden
  • bis Pescara (z.B. Billigflug mit Ryanair) und von dort mit Mietwagen weiter nach Norden
  • bis Rimini (z.B. Billigflug mit Ryanair) und von dort aus mit dem Mietwagen in den Süden oder unmittelbar Richtung San Marino

Bahn:

  • nach Ancona in 4 Std. von Mailand aus mit dem Eurostar

Auto:

  • die Adria-Autobahn Bologna-Taranto verläuft von Norden nach Süden durch die ganzen Marken

Schiff:

MobilitätBearbeiten

Damit man mobil ist, ist insbesondere im ländlichen Bereich ein Auto empfehlenswert.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Außer der beeindruckenden Landschaft und der Möglichkeit sowohl Strandausflüge und Wanderungen in die Berge unternehmen zu können, gibt es viel Kultur in den einzelnen Städten zu entdecken.

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

Restaurants sind deutlich preiswerter als in der Toskana oder Umbrien. Ein in den Marken angebauter Weißwein ist der Verdicchio. Im Spätherbst sind Trüffel als Spezialität zu nennen.

AusgehenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

Weiter geht'sBearbeiten

Wikitravel hilft bei der Suche eines Campingplatzes in dieser Region mit der Liste der Campingplätze.



In einer anderen Sprache lesen