Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Malcesine

Aus Wikitravel
Südeuropa : Italien : Venetien : Verona : Malcesine
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malcesine

Malcesine Banner.jpg


Malcesine
Malcesine Castle.jpg
Lage
Lage von Malcesine
Malcesine
Malcesine
Kurzdaten
Bevölkerung: 3.739 (31. Dez. 2013)
Fläche: 68,2 km²
Höhe über NN: 89 m
Koordinaten: 45° 46' 0" N, 10° 49' 0" O 
Vorwahlnummer: 045
Postleitzahl: 37018
Website: offizielle Webseite von Malcesine
Website: Tourismusseite




Malcesine ist eine Stadt am Ostufer des Gardasee, in der Provinz Verona in Venetien, Italien.


Malcesine ist eines der berühmtesten und charakteristischen Orte am Gardasee, mit seinem Skaligerburg. Ist die letzte Stadt der Provinz Verona, an der Grenze zu Trentino-Südtirol.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Gardasee
  • Monte Baldo Seilbahn

Die Seilbahn Malcesine Monte Baldo ist in zwei Abschnitte unterteilt:

- Malcesine (Talstation) - S. Michele (Mittelstation); - S. Michele (Mittelstation) - Monte Baldo (Bergstation)

  • Castello Scaligero (Skaligerburg)
  • Palazzo dei Capitani
  • Pfarrkirche San Stefano

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern, Fahrradfahren, Mountainbiken, Segeln, Kitesurfen, Windsurfen, Schwimmen, Gleitschirmfliegen (Paragliding), Tennis

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 3 Sterne Hotel Catullo (direkt am westlichen Ufer von Malcesine), Via F. G. Priori 11, 39 045 7400352 (), [1]. 50.  edit
  • Hotel Residence Vacanze 2000 (Hotelzimmer und Ferienwohnungen), Via Puri 36, 39 045 7400327 (, fax: 39 045 6570381), [2]. 50.  edit

Weiter geht's[Bearbeiten]



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten