Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Mae Nam

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel besteht hauptsächlich aus einer Vorlage. Die Vorgabe für Kleinstädte erklärt, welche Informationen an welche Stelle passen.


Mae Nam ist ein Ort auf der Insel Ko Samui in Thailand. In der Bucht von Mea Nam sind die besten Strände von Samui zu finden wenn man Ruhe und Entspannung sucht.

Anreise[Bearbeiten]

  • Der Flughafen von Bangkok Airways liegt Luftlinie ca. 5 Kilometer entfernt von Ban Maenam. Für die Transportmöglichkeiten gilt dasselbe wie bei Lamai.
  • An der Fähre in Nathon stehen genügend Taxis (ca.250 Baht), Rollertaxis (ca.40 Baht/Person), offene Großraumtaxis (Pick Up's)(ca.100 Baht/Person) zur Verfügung. Wie auf ganz Samui sind auch hier die Preise stark verhandlungsfähig

Mobilität[Bearbeiten]

Auf Grund der Größe dieses Dorfes ist alles gut zu Fuß zu erreichen. Empfohlen wird aber für den Reiseaufenthalt die Anmietung eine Motorrollers. Die Hauptstadt Nathon oder Chaweng sind innerhalb von 15 Minuten mit einem Großraumtaxi zu erreichen. Da Maenam direkt an der Ringstraße liegt, wird es keine Probleme machen, zu jeder Tageszeit ein Taxi etc. heranzuwinken. Die Sammeltaxis (Songtheos)fahren jedoch nur bis Sonnenuntergang ihre Tour, danach versuchen Sie überhöhte Preise von den Touristen zu verlangen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es lohnt sich immer, sich vor dem Supermarkt auf die Bank zu setzen und das Inseltreiben auf der Ringstraße zu beobachten. Desweiteren gibt es noch 2 Tempelanlagen in Ban Mae Nam. Sehr zu geniessen ist aber der schöne ruhige Strand.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Vom Hafen Ban Maenams aus starten Boote zur Fullmoonparty auf Koh Phangen. Im Hinterland von Mae Nam existieren zwei Anlagen, in denen man sich zwischen den Bäumen abseilen kann. Einige Bungalows bieten eigene Kanus oder Wasserski an. Auch ein Jetski kann gemietet werden (Abfahrt von wechselnden Stellen).

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Im dorf gibt es 2 Supermärkte der Kette 7Eleven und noch 2 Fresh-Märkte. Desweiteren sind einige "Tante-Emma-Läden" sowie Textil und Souvenirläden vorhanden. An der Orts-Ein und Ausfahrt befindet sich jeweils eine Tankstelle

Richtung Chaweng fahrend auf der rechten Seite der Hauptstraße ist neben einer Pizzeria ein kleiner Klamottenladen mit "anderen" Sachen, als es sie überall sonst zu kaufen gibt. Zu erkennen an den abgefahrenen Taschen, die draußen hängen. Für Männer und Frauen, die auf individuellere Klamotten stehen als 08/15. Der etwas uninteressierte junge Mann gibt bei mehreren Sachen und nach ein wenig feilschen sehr guten Discount.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Gespeist wird hier in vielen Brat- und Garküchen entlang der Hauptstraße. Natürlich ist auch in jedem der vielen Resorts und Anlagen ein Restaurant mit eingebunden. gute Pizzen gibt es im " Fire Stone ". Neben dem Supermarkt 7Eleven in der Nähe des Hafens findet man ein sehr zu empfehlendes Thai-Fondue <- muß man probiert haben! Das Thai-Fondue nennt sich "Hot Pan", man kann ab 90 Baht pro Person so viel Essen wie man möchte (Buffet).

Sehr Empfehlenswert sind: - John's Garden (siehe http://www.johnsgardensamui.com/) sehr romantisch, aber gutes Mückenspray erforderlich - Luna Hut (schräg gegenüber von Harry's Bungalow) am See - Thai Kitchen (tolles Essen, super Preise, toller Coconutshake) - Uncle Noi (super Essen, sehr billig, an der Hauptstrasse)

Ausgehen[Bearbeiten]

An der Hauptstraße findet man ein paar Massagesalons und Bars,die aber nicht allzulange geöffnet haben. Dazu gibt es viele Strandbars, in denen man idyllisch den Sonnenuntergang über Koh Phangan geniessen kann. Das Nachtleben ist hier nicht weiter nennenswert, wird jedoch stetig ausgebaut.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Entlang des SEHR ruhigen Strandes sind unzählige Resorts,Bungalows und Hotels zu finden. Die Preise liegen hier für einfache Bungalows ab 5 USD aufwärts bis hin zu luxuriösen hochpreisigen Unterkünften.

unter 500 Baht:

  • Baan Suan Siriwan ( Appartments mit Küchenaustattung )
  • Moonhut Bungalows ( sehr Familienfreundlich! gutes Preis/Leistungsverhältnis )
  • Mae Mai Home ( NICHT am Beach )
  • New Lapaz Villa ( viele Rucksackreisende )
  • Shady Resort ( sehr gute Küche )
  • unzählige andere kleinere sehr günstige Privatanlagen

500-2000 Baht

  • Baan Fah Resort
  • Baan Shadis Samui
  • Florist Resort
  • Harry's Bungalows & Restaurant
  • Lolita Bungalow Samui
  • Maenamburi Resort
  • Maenam Resort (schön gepflegter tropischer Garten, rustikale Holzbungalows sowie einige Familienbungalows mit zwei Schlafzimmern, zur Hauptreisezeit immer lange vorher ausgebucht)
  • Pinnacle Resort Samui (Pro: wunderschöne Gartenanlage, nette Bungalows, toller Strandabschnitt, Contra: besser auswärts Essen gehen, fest in deutscher Hand = Liegen sind ab 6.00 h morgens mit Handtüchern "reserviert")
  • Roy Roy Resort
  • Save House
  • Tropicana Samui Resort
  • Wazzah Resort & Bungalows

ab 2000 Baht

  • Coco Palmbeach Resort
  • Paradise Beach Resort
  • Villa Ban Tai
  • Villa 4 @ Napasai
  • Seafan Beach Resort
  • Santiburi Resort
  • Samui Buri Beach Resort & Spa
  • Napasai Samui Island
  • Ban Laem Sai
  • Amarin Victoria Samui Resort

Desweiteren gibt es in MaeNam viele Bungalows die man auf monatlicher Basis mieten kann, u.a. bei Siam-Homeab 5.500 Baht pro Monat. Die Preise liegen generell zwischen 5.000 und 15.000 Baht pro Monat je nach Ausstattung, Strom und Wasser wird manchmal separat abgerechnet (ist aber sehr günstig).

Weiter geht's[Bearbeiten]

Wer eine gesunde Mischung zwischen Idylle und Partyurlaub sucht, dem ist zu empfehlen, sich einen Bungalow in Ban Mae Nam zu nehmen und zum feiern mit dem Taxi nach Chaweng zu fahren




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen