Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Mae Hong Son

Aus Wikitravel
Nordthailand : Mae Hong Son
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mae Hong Son
Blick über den Mae Hong Son See
Lage
Lage von Mae Hong Son
Mae Hong Son
Mae Hong Son
Mae Hong Son
Kurzdaten
Bevölkerung: 6.023 (2005)
Koordinaten: 19° 18' 11" N, 97° 58' 4" O 
Im Notfall
Polizei: 053-611812




Mae Hong Son (Thai: แม่ฮ่องสอน) ist eine Stadt in Nordthailand, Mae Hong Son (Provinz)

Hintergrund[Bearbeiten]

Mae Hong Son ist eine kleine zum verweilen einladende Provinzhauptstadt. Die Stadt ist von den größten zusammenhängenden Wäldern in Thailand umgeben, in denen es viele Höhlen und Wasserfälle zu erkunden gibt. Ein Paradies für Naturliebhaber. Die Bevölkerung besteht zur Hälfte aus Thai-Burmesen (Thai Yai), daneben leben hier auch zahlreiche Bergstämme, wie z.B. die Karen oder Lisu. Nur 2% sind reine Thais. Deshalb gilt die ehemals burmesische Siedlung Mae Hong Son als Alternative wenn man nicht nach Burma reisen will oder kann.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Nok Air und Kan Air fliegen bis zu dreimal täglich nach Chiang Mai und zurück.

Bahn[Bearbeiten]

Es gibt keine Bahnverbindung. Der nächstliegende Bahnhof ist in Chiang Mai. Empfehlenswert ist der Nachtzug, der Bangkok um 18:00 verlässt und Chiang Mai um 8:00 erreicht. Die 2. Klasse kostet 790 Baht, das untere Bett 50 Baht mehr.

Bus[Bearbeiten]

Es gibt eine nördliche und eine südliche Route von Chiang Mai nach Mae Hong Son. Auf der Nordroute fahren kleine Busse mit Ventilator und engen Sitzreihen über Pai. Sie brauchen ca. 7 Stunden. Außerdem fahren Minivans mit Klimaanlage und mehr Beinfreiheit, sie brauchen eine Stunde weniger für die Strecke. Auf der Südroute hingegen fahren neben den kleinen Bussen mit Ventilator manchmal auch Busse mit Klimaanlage. Sie fahren ueber Mae Sa Riang und brauchen 8 Stunden.

  • Von Chiang Mai: Busse(Nordroute) fahren um 7:00, 9:00 10:30 und 12:30, für 142 Baht. Minivans stündlich zur halben Stunde von 6:30-16:30 für 250 Baht. Busse(Südroute) fahren um 6:30, 8:00, 11:00, 20:00 für 187 Baht
  • Von Pai: Busse starten oder halten um 7:00, 8:30, 11:00, 13:00, 16:00 beim Busterminal. Sie kosten 80 Baht und fahren 3,5 Stunden. Minivans fahren stündlich zur halben Stunde von 9:30-16:30 fuer 150 Baht.
  • Nach Chiang Maiund Pai: Busse (Nordroute) fahren um 8:30, 10:30, 12:30 fuer 142 Baht. Zudem ein Bus um 16:00 nur bis Pai (3,5 Stunden) für 70 Baht. Busse (Südroute) mit Ventilator fahren um 8:00, 20:00, 21:00 für 187 Baht. Mit Klimaanlage um 6:00, 10:30, 21:00. Zudem ein Bus um 14:00 nur nach Mae Sa Riang (4 Stunden) für 100 Baht. Minivans fahren um 7:00, 8:00, 9:00, 10:30, 11:30, 13:30, 14:30.

Auto[Bearbeiten]

Anreise von Chiang Mai via Pai über den Highway Nr. 1095 (Nordroute, 274km) oder via Mae Sariang über den Highway Nr.108 (Südroute, 369km).


Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Eine gute Idee ist ein Trip auf den Mae Hong Son Hill, wo die zu Ehren vom ersten Governeur Mae Hong Sons erbauten zwei Chedi's (Wat Doi Kong Moo) stehen. Die beste Zeit um den Sonnenuntergang von da aus zu beobachten ist 6 Uhr abends. Hinter dem Tempel steht das kleine 'Before Sunset' Cafe, wo man bei einem leckeren Ice-Coffee und Chilloutmusik das Spektakel beobachten kann.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Gute westliche Snacks, kleine Speisen und Getränke in angenehmen Ambiente gibt es im Hern yay kaew, 50m südlich des Marktes.

Nachtleben[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Jean's Guest House, liegt westlich des Flugfeldes, ein Zimmer kostet 200baht und ist nur zum Übernachten geeignet.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Das bewegen in der Stadt ist völlig ungefährlich. Übliche Vorsichtsmaßnahmen reichen. Einzig vor den streunenden Hunden sollte man sich in acht nehmen.

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten