Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Luzon

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luzon ist sowohl die größte Insel der Philippinen als auch deren nördlichste Inselgruppe

Regionen[Bearbeiten]

Zur Inselgruppe gehören folgende Inseln und Inselgruppen:

  • Luzón (Hauptinsel)
  • Batanes
  • Babuyan
  • Catanduanes
  • Marinduque
  • Masbate
  • Romblon
  • Mindoro

Anreise[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

  • Manila - Hauptstadt der Philippinen. Der Großraum "Metro Manila" umfasst 17 Städte und Gemeinden. Der Regierungssitz befindet sich in Quezon City (Cubao).

Städte im Großraum Manila

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weltkulturerbe sind die Reisterrassen der Provinz Ifugao.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die schönsten Wanderrouten der Philippinen liegen in der Mountain Province zwischen Sagada, Malicong, Sabangan und Sadanga. Das Klima in den Bergen ist ideal. Zwischen den Reisterrassen schlängeln sich die alten Fußpfade. Die freundlichen Igorots geben gerne Auskunft wie man von einem Ort zum anderen gelangt. Seit April 2010 ist es auch möglich den 2714 m hohen Mt. Kalawitan zu besteigen. Von dort hat man Blick auf Sagada, den Mt. Polis Pass und bei guter Sicht bis ins Chinesiche Meer. Von Sabangan geht es den Reisterrassen und Bewässerungskanälen entlang zum Basis Camp (Apa Campsite), wo auch viele Vögel beobachtet werden können.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Kommunikation[Bearbeiten]