Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Luxor/East Bank

Aus Wikitravel
Luxor : East Bank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das östliche Nilufer von Luxor (arabisch الأقصر, al-Uqsur) bildet den zentralen Teil der Stadt, in seinem Zentrum befindet sich die Tempelanlage von Luxor. Im alten Ägypten befand sich auf dieser Seite das eigentliche Siedlungsgebiet, während sich auf dem westlichen Nilufer die Totenstädte befanden. Auf dem Ostufer befindet sich heute der Hauptteil der Hotels von Luxor.

Anreise[Bearbeiten]

Siehe unter Luxor.

Mobilität[Bearbeiten]

Siehe unter Luxor.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Tempel[Bearbeiten]

  • Der Tempel von Luxor, dem Gott Amun geweiht, wurde größtenteils unter Amenophis III. und Ramses II. errichtet. Vor dem Eingangspylon stehen der Obelisk und Monumentalstatuen Ramses’ II. Öffnungszeiten: Täglich, Mai bis September 6 – 20 Uhr, Oktober bis April 6 – 21 Uhr. Eintrittspreis LE 50.

Museen[Bearbeiten]

  • Das Luxor-Museum befindet sich auf halben Weg zwischen Stadtzentrum und Tempel von Karnak an der Corniche el-Nil. Es beherbergt eine hochwertige Sammlung insbesondere lokaler Ägyptiaca, so z.B. Statuen aus der Cachette des Luxor-Tempels. Öffnungszeiten: Täglich Oktober bis April 9 – 13 Uhr und 16 – 21 Uhr, Mai bis September 9 – 13 Uhr und 17 – 22 Uhr. Eintrittspreis: LE 70.
  • Das Mumifikationsmuseum befindet sich unterhalb der Corniche el-Nil gegenüber dem Mina Palace Hotel. Schautafeln und eine kleine Sammlung Mumien, Särge und Werkzeuge verdeutlichen die Praxis der Mumifizierung. Öffnungszeiten: Täglich Oktober bis April 9 – 13 Uhr und 16 – 21 Uhr, Mai bis September 9 – 13 Uhr und 17 – 22 Uhr. Eintrittspreis LE 80.

Moscheen[Bearbeiten]

  • Im Nordosten der Tempelanlagevon Luxor, erhöht im ersten Hof, befindet sich die kleine Abū-’l-Haggāg-Moschee, die die Gebeine des gleichnamigen Ortsheiligen beherbergt. Sie werden an seinem Jahrestag ebenso in einer Barke mit einer großen Prozession durch die Stadt geführt, wie es die alten Ägypter mit der Barke des Amun taten. Die Moschee kann von der Ostseite her betreten werden.

Andere Ausflugsziele[Bearbeiten]

  • Brook-Tierklinik (Brooke Hospital for Animals), in erster Linie für Pferde, Esel und Maultiere. Die Klinik ist eine der bedeuteren des Kliniknetzwerkes. Es kann von interessierten Besuchern aufgesucht werden; Oktober bis April 8 – 13:30 Uhr und 16 – 18 Uhr, Mai bis September 08 – 13:30 Uhr und 18 – 20Uhr. Auch wenn der Eintritt frei ist sind Spenden zur Unterstützung der Arbeit der Tierklinik gern gesehen.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt die Möglichkeit, das thebanische Westufer per Heißluftballon zu erkunden. Die Fahrt beginnt ungefährt vor dem Tempel der Hatschepsut und dauert ca. 45 Minuten. Der üblicherweise von Norden kommende Wind treibt den Ballon nach Süden: Sie überfahren Qurna, das Ramesseum, Medinet Habu und Malqata. Die Fahrt kostet ab 70 $, inbegriffen sind Abholung vom Hotel und Nilüberquerung.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • In den Basars
  • Aisha (بازار عائشة), Beduinen- und orientalische Handwerksarbeiten, Sh. Youssef Hassan, gegenüber dem Eingang vom Emilio Hotel, Öffnungszeiten: 10:30 – 14:30 Uhr und 18:30 – 22:30 Uhr, freitags geschlossen.
  • Buchgeschäft Aboudy, Uferstraße, südlich des Luxor-Tempels neben der Zweigstelle der Touristenpolizei, Tel.: (095) 237 3390.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

  • Restaurant und Koschari Abu Ashraf, Sh. Mahatta (Bahnhofsstraße), Tel. (095) 237 5936, Tel. (mobil) 0105206078. Daneben eine Möglichkeit zum Erwerb von Süßigkeiten (Abu Ghalāb).
  • Restaurant el Hussein, El-Karank Tempel St., Neuer Basar nordöstlich des Luxor-Tempels, Tel. (095) 25376166 (?). Mobil (010) 3038963. Direkt daneben und gleich gut:
  • Amoun Restaurant, El-Karank Tempel St., Tel. (095) 237 0547.
  • Chez Omar, Midan Youssif Hassan, 2. Querstraße östlich des Hotels Emilio, Tel. (095) 236 7678, Tel. (mobil) (012) 282 0282.

Mittel[Bearbeiten]

  • Jamboree Restaurant, 29 El Montazah St, Tel. (095) 235 5827, Mobil (012) 7813149, (010) 1874748, (012) 3852076.

Gehoben[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

1-Stern-Hotels

Mittel[Bearbeiten]

  • Philippe Hotel, Sh. Dr. Labib Habashi, Tel. (095) 237 3604, 237 2284, Mobile: (012) 922 0336, Fax: (095) 238 0050, Email: www.philippehotel_luxor@yahoo.com.
  • Emilio Hotel, Sh. Youssef Hassan, Tel. (095) 237 3570, Fax (095) 237 0000.
Tipp: Die Dachterrasse des Emilio ist für jeden öffentlich zugänglich. Von dort aus hat man einen tollen Ausblick auf den Hatschepsut-Tempel, aber auch über die gesamte Stadt.
  • St. Joseph Hotel, Nähe Sh. Khaled ibn al-Walid , Tel. (095) 238 1707, Fax (095) 238 1727.

Gehoben[Bearbeiten]

  • Old Winter Palace und New Winter Palace, Corniche el-Nil, Tel. (095) 238 0422, Fax (095) 237 4087.
  • Iberotel Luxor (ehem. Novotel), Corniche el-Nil, Tel. (095) 238 0925, Fax (095) 238 0972.
  • Sonesta St. George, Sh. Khaled ibn al-Walid, Tel. (095) 238 2575, Fax (095) 238 2941.
  • Hotel Isis, Sh. Khaled ibn al-Walid, Tel. (095) 237 2750, Fax (095) 237 2923.

Klarkommen[Bearbeiten]

Touristik-Information[Bearbeiten]

Es gibt in Luxor drei Büros der Touristik-Information:

  • Touristik-Information an der Nile Corniche, südlich des Luxor-Tempels, Tel.: (095) 237 2294, 237 2215, Fax: (095) 237 3294. Sie ist täglich geöffnet von 08:00 bis 20:00 Uhr (im Ramadan verkürzte Öffnugszeiten).
  • Touristik-Information im Bahnhof, Tel.: (095) 237 0259. Sie ist täglich geöffnet von 08:00 bis 20:00 Uhr (im Ramadan verkürzte Öffnugszeiten).
  • Touristik-Information am Flughafen, Tel.: (095) 237 2306. Sie ist täglich unf ganztägig geöffnet.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten