Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Liaoning

Aus Wikitravel
Asien : Ostasien : China : Liaoning
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liaoning (chin. 遼寧 / 辽宁) ist eine Provinz im Nordosten der Volksrepublik China.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

wichtige Städte

  • Shenyang
  • Dalian, wird als „Hongkong des Nordens“ bezeichnet. In und um die Stadt gibt es Sandstrände und einige Erholungsorte
  • Anshan
  • Fushun
  • Benxi
  • Dandong

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Provinz Liaoning ist das Herkunftsland der Mandschu. Für alle die sich mit Qing Dynastie beschäftigen ist ein Besuch der Provinz ein muss. Für Interessenten der traurigen jüngeren chinesischen Geschichte finden sich viele Spuren der japanischen Gewaltherrschaft während des Japanisch-Chinesischen Krieges. Die meisten Städte sind größere Industriestädte, so ist Beispielsweise das BMW China Werk in Shenyang. Aber auch für Naturliebhaber und Wanderer ist die Provinz ein Muss. Es gibt wunderschöne Berge, welche sich alle besteigen lassen.

Klima[Bearbeiten]

Kontinentales Klima je nach Ort im Winter bis zu – 40°C im Sommer 40 °C plus.

Sprache[Bearbeiten]

Mandarin, Mandschurisch, mit Englisch kommt man wie überall in China nur begrenzt weiter.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug von Frankfurt am Main zum Shenyang Airport, oder von diversen chinesischen Airports zum Dalian Airport

Wassergrotte in Benxi

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die einheimische Küche ist relativ fett und deftig.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten