Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Langebaan

Aus Wikitravel
Südafrika : Western Cape : Langebaan
Wechseln zu: Navigation, Suche

Langebaan ist ein Ferienort an der West Coast in Südafrika

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Langebaan liegt an der West Coast an der gleichnamigen Lagune. Man erreicht diesen Ort von Kapstadt kommend über die R27 Richtung Norden fahrend. Die Fahrzeit beträgt ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten. Dadurch ist Langebaan sowohl einen Tagesausflug wert, aber auch einen längeren Aufenthalt.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Zu den Hauptattraktionen von Langebaan gehört der West Coast National Park und die wunderschöne Langebaan Lagoon. Die Lagune zählt zu den Hauptwassersport Revieren der Kapstädter. Dazu gehört Segeln, Surfen, Wasserski udn Angeln. Alles im Schutz der Bucht und Lagune, so daß man nicht dem harten Atlantik direkt ausgesetzt ist.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Bezüglich der Gastronomie bietet Langebaan ebenfalls für jeden Geldbeutel das Richtige. Auf keinem Fall sollte man es versäumen frischen Fisch aus dem Atlantik zu essen. Mit etwas Glück bekommt man Perlemon, eine Muschel, die heute nur noch selten auf den Speisenkarten zu finden ist.

Wer die gehobene Küche bevorzugt, ist im oben bereits erwähnten The Farmhouse sehr gut aufgehoben. Die Küche dort beitet neben Spezialitäten der West Coast und Südafrikas auch internationale Küche.

Am Hauptstrand in Langebaans Ortsmitte befinden sich zwei Bars und Restaurants. Sehr beliebt ist hier Pearlys Restaurant.

Club Mykonos bietet die Möglichkeit eines griechischen Restaurants, bzw. daß was man sich in Südafrika unter griechisch vorstellt.

Besondere Berühmtheit erreichte ein am Strand gelegenes, recht einfaches Restaurant mit dem Namen die Strandloper. Dieses Open-Air Fischrestaurant bietet alles womit das Meer aufwartet. Von Muscheln über Hummer zu den verschiedensten Fischarten. Nähere Informationen findet man unter http://www.strandloper.com/.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Gerade in den letzten Jahren wurde der Ferienort enorm ausgebaut ud hat sich vergrößert. Es entstanden neue Ferienhaussiedlungen und Appartmentanlagen. Es stehen ebenso Pensionen und ein Campingplatz zur Verfügung.

Zu den alteingesessenen Hotels gehört das an einem Hang gelegenen The Farmhouse. Es ist in alten Farmgebäuden und neueren Ergänzungen untergebracht. Ein kleiner Pool und eine schöne Gartenanlage laden zum verweilen ein. Man hat von hier einen sehr schöne Sicht auf die Lagune. Nähere Informationen finden sich unter http://www.thefarmhouselangebaan.co.za/.

Etwas außerhalb gelegen befindet sich die Ferienanlage Club Mykonos. Diese im griechischen Stil gebaute Anlage findet besonders bei Südafrikanern anklang. Informationen hierzu findet man unter http://www.clubmykonos.co.za/.

In der Nähe gelegen findet sich eine weitere neue Anlage, die Calypso Villas. Sie liegen direkt an der Bucht. Nur 30 Meter geht man auf einem kleinen Weg und steht an der Wasserkante. Informationen hierzu finden sich unter http://www.calypsovillas.co.za/.

Klima[Bearbeiten]

Das Klima ist gemäßigt, Temperaturen selten unter 4°C und selten über 34°C. Regen fällt hauptsächlich in der Zeit von Mai bis September.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Allgemeine Informationen zu Langebaan und wichtige Telefonnummern finden sich unter http://www.langebaaninfo.com/



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen