Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Kobe

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kobe
noframe
Lage
Lage von Kobe
Kobe
Kobe
Kurzdaten
Bevölkerung: 1.529.867 (1. Jan. 2007)
Fläche: 552,72 km²
Koordinaten: 34° 41' 25" N, 135° 11' 44" O 
Website: offizielle Webseite von Kobe




Kobe ist eine Stadt in Kansai.

Stadtteile[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Kobe verfügt mit dem Flughafen Kobe (UKB) über einen eigenen Flughafen, der jedoch nur inländische Verbindungen bedient. Er wird von den Fluggesellschaften ANA (All Nippon Airways) sowie die Billigfluglinie Skymark angeflogen und verbindet die Stadt mit Tokyo (Haneda) sowie anderen japanischen Großstädten. Die Verbindung Kobe-Tokyo kann durchaus als Alternative zum Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen gesehen werden. Der Flughafen befindet sich der Stadt vorgelagert im Stadtteil Port Island (ポートアイランド) und kann mit dem Portliner (ポートライナー) vom zentralen Bahnhof Sannomiya (三宮) erreicht werden.

International ist die Stadt über den Flughafen Osaka-Kansai (KIX) erreichbar. Dieser wird aus Deutschland von Lufthansa, Finair und ANA bedient, Lufthansa und ANA bieten Direktflüge von Frankfurt am Main. Der Flughafen befindet sich vor Ôsaka auf einer künstlichen Insel und kann sowohl per Bahn als auch per Bus erreicht werden. Die Reisezeit von Kobe beträgt etwa 1,5 Stunden und kostet Hin- und Zurück etwa 3.00 YEN. Nicht billiger aber komfortabler erreicht man sein Ziel innerhalb Kobes mit dem Taxiservice von MK (MK-Skyshuttel). Die Preise sind geringfügig höher als der Bus, man wird jedoch im Großraumtaxi bis direkt vor sein Hotel gefahren.

Eine andere Alternative bietet der Stadtflughafen Osakas, Itami (ITM), dieser wird von den japanischen Fluglinien JAL und ANA bedient. Nach Kobe gelangt man am einfachsten mit der Monorail und der Hankyu-Linie nach Sannomiya.

Bahn[Bearbeiten]

Kobe ist gut in Japans hochentwickeltes und dichtes Bahnsystem eingebunden. Die Stadt wird durch drei Linien durchzogen die von den Betreibern Hankyu, JR und Hanshin bedient werden. Zentraler Bahnhof für den Nahverkehr ist Sannomiya, an dem alle Bahnbetreiber vertreten sind. Ferner gibt es ein (sehr teures) U-Bahn Netz. An das japanische Shinkansen-Netz ist Kobe über den Bahnhof Shin-Kobe angebunden, die Tokkaido-Linie verbindet Kôbe mit Nagoya, Tôkyô, Kyôtô sowie im Süden an Hiroshima, mit Umstieg in Hakata kann man bis nach Kagoshima durchfahren.

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es kann der im englischen so genannte Mt. Rokkō (jap. 六甲山, Rokkō-san) , der als Naherholungsgebiet mit eindrucksvoller Aussicht als der Hausberg Kobes gilt, besichtigt werden.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]