Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Kerala

Aus Wikitravel
Asien : Südasien : Indien : Kerala
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kerala liegt in Indien. Kerala ist Indiens grüner Gewürzgarten.

Kerala houseboat.jpg

Hintergrund[Bearbeiten]

Kerala ist der indische Bundesstaat mit der höchsten Bevölkerungsdichte, aber trotzdem ohne nennenswerte Industrie

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Kerala hat ein wechseltropisches Klima, beste Reisezeit ist von Dezember bis März, dannach kommt der Monsun und der Urlaub kann sprichwörtlich "ins Wasser fallen". Die Temperaturen bewegen sich ganzjährig auf recht hohem Niveau, während der Monsunperiode ist es ein Tick schwüler als in der Trockenperiode.

Temperaturen:

Trockenperiode: Max: 31 Min: 24

Monsunmonate: Max: 30 Min: 24

Sprache[Bearbeiten]

Die Amtssprache in Kerala ist Malayalam. Daneben werden je nach Gegend Englisch, Tamil and Hindi gesprochen.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Tuk-Tuks[Bearbeiten]

Tuk-Tuks gibt es überall günstig.

Hausboot[Bearbeiten]

In Kerala gibt es über 1500km Kanäle (teils natürlich, teils angelegt). Wer ein Hausboot mietet kann sie bequem erforschen. Einen Navigator und/oder Koch gibt es ebenfalls dazu.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Der Padmanabhapuram-Palast, in der Nähe vom Thiruvananthapuram gilt als das Zeugnis des einheimischen Baustils

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten