Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Kempten

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kempten
Lage
Lage von Kempten
Kempten
Kempten
Kurzdaten
Bevölkerung: 62.200
Fläche: 63,29 km²
Höhe über NN: 674 m
Koordinaten: 47° 43' 59" N, 10° 19' 0" O 
Vorwahlnummer: 0831
Postleitzahl: 87435
Website: offizielle Website von Kempten





Kempten ist die größte Stadt im Allgäu.

Hintergrund[Bearbeiten]

Kempten gilt als die Hauptstadt des Allgäus. Mit seinen 65.000 Einwohnern liegt sie im Voralpenland an der Iller im Oberallgäu. Handel und Verwaltung prägen die Stadt ebenso wie das ländliche Umland. (Kempten ist in jede Himmelsrichtung auf mindestens 100 km die größte Stadt.)

Kempten wurde um 50 n. Chr. erstmals urkundlich erwähnt und ist damit eine der ältesten Städte Deutschlands. Vermutlich seit 800 v. Chr. von Kelten besiedelt entstand dann mit Campodunum eine römische Stadt. Diese wurde um 400 von den Germanen (Alemannen) erobert. Im Mittelalter freie Reichsstadt, im 30jährigen Krieg gespalten in einen protestantischen (Reichsstadt) und einen katholischen (Stiftsstadt) Teil. Neben der Unabhängigkeit als freie Reichsstadt wechselnde Zugehörigkeit zu Württemberg, dem Kloster St. Gallen und anderen Gebietsherren im Laufe seiner Geschichte. Erst im 19. Jh. zu Bayern.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Nächstgelegene Flugplätze:

  • Allgäu Airport Memmingen (ca. 20 km)
  • Flughafen Friedrichshafen (ca. 60 km westlich am Bodensee)
  • Stuttgart (ca. 180 km, sehr gut über Autobahn zu erreichen, ca. 1,5h fast unabhängig von der Tageszeit)
  • München (ca. 140 km, ca. 1,5 - 2h je nach Tageszeit)
  • Augsburg (ca. 110 km, ca. 1,5 h)

Bahn[Bearbeiten]

Kempten ist Intercity - Haltepunkt und Knotenpunkt mehrerer Schienenverbindungen im Allgäu, weist jedoch nur wenige Fernverkehrsverbindungen auf. Das westliche Deutschland wird meist mit Umsteigen in Ulm erreicht, Nord- und Ostdeutschland mit Umsteigen in Augsburg bzw. teilweise München. In der Region bestehen vertaktete Nahverkehrszüge Richtung Ulm, Augsburg, München, Reutte in Tirol, Oberstdorf und Lindau am Bodensee.

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

  • A7 mit zwei direkten Anschlüssen.
  • A980 / B12, eine schnelle Querverbindung zum Bodensee und nach München.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • römische Ausgrabungen
  • sehr gut restaurierte Altstadt

Kirchen[Bearbeiten]

  • St. Lorenzkirche - der erste Kirchenbau in Deutschland nach dem 30jährigen Krieg
  • St. Mang Kirche - die älteste Kirche in Kempten (prothestantisch)

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • Burghalde - guterhaltene Burganlage

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

  • Archäologischer Park Cambodunum
  • Engelhaldepark
  • Stadtpark

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Allgäuer Festwoche

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kempten ist relativ zu seiner Größe eine hervorragende Einkaufsstadt. Die Einkaufpassage ist in der Fischerstraße. Ein größeres Einkaufszentrum "Forum" ist in der Stadtmitte "ehm. Alter Bahnhof" zu finden.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Lokale Küche[Bearbeiten]

  • Kässpatzen
  • Krautkrapfen
  • Dampfnudel

Günstig[Bearbeiten]

  • Chaplin (Poststraße 23) bietet täglich günstige, fleischlastige Tagesgerichte (5 bis 8 €) an. Hier kocht und grillt (im Sommer) noch der Chef (ein Bosnier) höchstpersönlich! Raucherklub (kostenlos)! Donnerstag ist Schnitzeltag! Hat auch Tische im Freien. Montags Ruhetag.
  • Asia Wok (Bei der Rose 9): in Sichtweite von Kornhaus, Brauereigaststätte zum Stift und Basilika. Preise zwischen 2 und 7 €. Montags geschlossen!

Mittel[Bearbeiten]

  • Brauereigaststätte "Zum Stift" (Stiftsplatz 1): große Gaststätte mit Tradition direkt neben der Basilika. Gute bairische und lokale Speisen, Biergarten.
  • Meckatzer Bräuengel (Prälat-Götz-Str. 17): auch bekannt als Neustadtengel. Bairische Gaststätte mit ansprechender, robuster Einrichtung (u. a. alte Sudkessel).

Gehoben[Bearbeiten]

  • Benz (Bäckerstraße 25): gehobenes Speisen unter einer alten, hölzernen Schiffsdecke.

Nachtleben[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • Ritterkeller (Über'm Mäuerle 7) - Höhlenartiger Barraum voll von Postern und Plakaten aus seiner langen Geschichte. Gemischtes Publikum - sowohl hinsichtlich Alter und Szene - tendenziell jünger und links-alternativ. Raucherklub (Klubkarte gegen symbolische Gebühr von 1 €). Freitag und Samstag lang geöffnet. Unbedingt probieren: Essacher Luft (shot)
  • N.O.B. (= Number of the Beast, Magnusstraße 4, Stadteil St. Mang): die etwas andere Kneipe für Rock und Metal (es werden auch öfter komplette Alben gespielt - oder einfach selbst seine Wunschmusik mitbringen). Durch eine Holztür und über eine Treppe gelangt man nach unten in eine Art Grotte (so hieß die Kneipe früher mal). Der Wirt (die wahre "Attraktion" der Kneipe) unterhält sich hier noch mit seinen Gästen. Wer hier übrigens einen "Kuchen" bestellt, erhält ein alkoholfreies Weizenbier mit Vanilla-Coke.
  • Künstlercafé (Beethovenstrasse): beliebter Studententreffpunkt, generell gemischtes Publikum.

Mittel[Bearbeiten]

  • Trio Bar (Rathausplatz 23): mit Sicherheit eine der Bars in Kempten, die als letzte die Lichter ausmacht.
  • College (Bahnhofstrasse 47): Gemütlich eingerichtetes, langgezogenes Studentencafé mit einfacher, aber guter Küche. Seinen Kaffee genießt man hier an einem der kleinen Tische an der Fensterfront oder lümmelt auf einem der Polstermöbel. Specials zu Halloween. Rauchfrei.
  • A thousand miles to Dublin (An der Sutt 13): Irish Pub mit regelmäßiger Live-Musik
  • Times
  • Lobby
  • Shakes
  • Metro
  • Parktheater Diskothek
  • Dropin Diskothek

Gehoben[Bearbeiten]

  • Starlet (Königstraße 12) befindet sich im gleichen Gebäude wie das Kino (Colloseum). In ansprechendem Ambiente (dunkle Möbel, grüne Wände, Lampions) trifft sich hier in der Regel ein etwas reiferes und modebewussteres Publikum. Punktet durch eine sehr umfangreiche Getränkekarte. Wer auf der Suche nach einem guten Mojito ist, ist hier genau richtig! Geraucht wird erst nach ab ca. 21/22 Uhr.
  • Bar Cuba Libre

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

In Kempten gibt es eine Fachhochschule für Wirtschaft und Technik mit circa 3000+ Studierenden.

Klinikum Kempten, Schule für Gesundheits und Krankenpflege, Medizinisch-technische/r Laboriumsassistent/in und Medizinisch-technische-Radiologieassistent/in

Schule für Fremdsprachenkorrespondenz

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Kempten ist auch bei Nacht sehr sicher. Bestenfalls ist Joggern (besonders Frauen allein) zu raten, den Bereich um das Illerstadion nachts zu meiden.

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

  • Semmel = Brötchen
  • Seele = Stangenbrot
  • Servus = Hallo und Tschüß in Union
  • Weizen = Weißbier (oberbayrisch)
  • Russ = Weizen(bier) mit Limonade
  • Mohren = Weizen(bier) mit Cola
  • Bloß net hudla = nur keinen Stress / bloß keine Hetze (in der Ruhe liegt die Kraft)

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten