Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Kíssamos-Kastélli

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Kastelli-Kissamos)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kíssamos-Kastélli
Lage
Lage von Kíssamos-Kastélli
Kíssamos-Kastélli
Kíssamos-Kastélli
Kurzdaten
Bevölkerung: 7.463
Fläche: 149 km²
Koordinaten: 35° 28' 59" N, 23° 39' 0" O 
Zeitzone: UTC +2




Der Ort Kíssamos-Kastélli liegt auf Kreta. Obwohl der offizielle Name der Stadt nur Kissamos lautet, ist der Name Kasteli Kissamos (Καστέλι Κίσσαμος) oder auch Kasteli, in der Bevölkerung als auch auf Karten und in Reiseführern noch weit verbreitet.

Anreise[Bearbeiten]

per Flugzeug nach Chania, oder per Schiff vom Peloponnes oder Piräus.

Mobilität[Bearbeiten]

gute Busverbindungen auch nach Chania-Stadt, zu den Dünenstrände Falassarna, Bootstouren zu den Lagunen von "BALOS". Kastelli hat ein eigenes Krankenhaus.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kastelli ist Kreisstadt der Region Kissamos, einer großen weiten Bucht an der Westküste Kretas. Folgende Orte gehören zu dem Bezirk Kastelli-Kissamos: Gramvousa , Kalathenon , Kallergianon, Koukounaras , Lousakion, Sigikariou, Kaliviani und natürlich nicht zu vergessen Polirinia. Polirinia liegt ca. 7 km landeinwärts von Kastelli-Kissamos auf einem Hügel. Die Dorer hatten diese Stadt errichtet und Kastelli war die dazugehörige Hafenstadt. Ein Besuch dieses Dorfes lohnt sich nicht nur wegen seiner Ausgrabungsstätte, sondern auch wegen dem traumhaften Blick in den Golf von Kissamos.

Der Strand besteht fast nur aus Kies, dafür fast menschenleer. In der Umgebung von Kastelli gibt es auch einige Abschnitte mit Sand. Das Hinterland besticht durch eine grüne Landschaft, Olivenbäume so weit das Auge reicht. Die Weißen Berge dominieren im Hintergrund. Die Halbinseln Rodoupou im Norden und die wilde Gramvoussa im Süden geben der Bucht einen gewaltigen Rahmen. Beide Halbinseln sind kaum bewohnt. Auf der Halbinsel Gramvousa gibt es die fantastische Badebuchten mit kristallklarem Wasser. Die türkisblauen Lagunen laden zu unvergesslichen Badevergnügen ein.

Geschrieben mit der Lizenz vom Kastelli.de

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

In der Stadt gibt es zahlreiche gute Tavernen. Im kleinen Örtchen Kaliviani ( vor Kastelli) gibt es eine schöne Panorama-Taverne.

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Hotel Stavroula Palace, Hotel Elena, etwas ausserhalb der Stadt bei Kaliviani die sehr ruhig gelegenen Ferienwohungen "Balos Beach" mit schönem Panoramablick über die Bucht von Kissamos

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten