Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Kairo/Heliopolis

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der ehemalige Vorort Heliopolis (arab. مصر الجديدة, Miṣr al-gadīd, Neu-Kairo) ist ein Stadtteil im Osten von Kairo.

Hintergrund[Bearbeiten]

Heliopolis ist der Name der 1905 von Baron Edouard Empain gegründeten Vorstadt Kairos, die mittlerweile in die Metropole integriert ist.

Die Denkmäler der pharaonischen Stadt Heliopolis (Sonnenstadt, ägypt. Iunu) befinden sich im heutigen Stadtteil el-Matarīya.

Anreise[Bearbeiten]

Von Dowttown per Taxi, Bus oder Strassenbahn. Vom Flughafen per Taxi. Die Fahrt dauert etwa 10 bis 20 Minuten.

Mobilität[Bearbeiten]

Heliopolis ist mit der Strassenbahn besonders einfach zu erkunden. Das Netz ist gut verzweigt. Mehrere Linien fahren bis zur Ramsis Station. Somit hat man einen direkten Zugang nach Downtown. Der Zustand des Netzes ist hingegen sicherlich schon besser gewesen. Es lohnt sich beim Stehen sich festzuhalten. Die Sitzplätze sind zu bevorzugen, da diese super gut gepolstert sind. Die Fahrt kostet 25 Piaster. Bitte kleine Noten bereit halten. Wechselgeld auf einen 10-Pfünder hat der Schaffner in der Regel nicht! Wenn man will, kommt man mit den Leuten in der Strassenbahn schnell ins Gespräch und erhält gute Tipps für den Aufenthalt.

Ansonsten kann man auch mit dem Taxi oder Mini-Bus unterwegs gehen. Taxifahrten innerhalb von Heliopolis dürfen nicht mehr als 20 Pfund kosten. So hat man eigentlich schon fast zu bezahlt!

Auch zu Fuss geht das Erkunden gut. Heliopolis ist ja nur etwa 11 Kilometer lang und etwa 3,5 Kilometer breit.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

Paläste[Bearbeiten]

  • Palast des Barons, palastartiges Wohnhaus des belgischen Barons und Generals Edouard Empain, der Initiator der Stadtgründung von Heliopolis im Jahre 1905. Das mehrstöckige Haus ist mit indischen Motiven verziert. Nachdem es im Zuge der Revolution von 1952 enteignet wurde, stand es jahrzehntelang leer - dadurch entwickelten sich mit der Zeit ausschweifende Gerüchte von Geistern, die in dem alten Haus gerumspukten oder von geheimen Treffen (gar Orgien?) von Satanisten und Gesetzeslosen. Sich nachts heimlich in den Baron-Palast einzuschleichen galt lange als eine beliebte Mutprobe unter Kairoer Studenten. In jüngster Zeit werden allerdings verstärkt bemühungen Unternommen, das Gebäude zu sanieren und einer öffentlichen Nutzung zuzuführen.

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

  • Kindermuseum Suzanne Mubarak, 34 Abu Bakr Al-Seddiq St, Heliopolis, Tel.: (02) 642 4246 / 639 9915, täglich geöffnet von 09:00 bis 16:00 Uhr. Ein der Kindererziehung zur Umwelt Ägyptens gewidmetes Museum in einer Gartenanlage.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Wer mit Kindern etwas Besonderes erleben möchte und ein gepflegtes Ambiente im Restaurant/Café geniessen möchte, sollte in das "Il Pennello, Ceramic Café" einkehren. Dort kann man aus einem Sortiment von Porzellanfiguren (z.B. Katze, Hund, Tutenchamun, Horus) auswählen, anmalen und die Figur anschließend brennen lassen. Nach wenigen Tagen kann man das Kunstwerk abholen. Das Vergnügen ist nicht ganz billig, bringt aber sogar den Erwachsenen viel Spaß. Die Räume des schön sanierten alten Hauses sind klimatisiert, die Terrasse ist trotz der Zentrallage gemütlich und erholsam. Adresse: Heliopolis, 2, Omar Ibn El-Khattab St., Haroun El-Rasheed Sq.,in front of the English School, Tel. (02)22417603

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Veranstaltungsverzeichnisse[Bearbeiten]

Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen und Ausstellungen finden Sie unter:

Kinos[Bearbeiten]

  • Florida, hinter dem Sheraton Heliopolis, Heliopolis, Tel.: (02) 268 5005.
  • Al-Hamra, Nahe des Roxy Square, Heliopolis, Tel.: (02) 258 2866.
  • Normandy, 31 Al-Ahram St, Heliopolis, Tel.: (02) 258 0254.
  • Roxy, Roxy Sq, Heliopolis, Tel.: (02) 258 0344.
  • Al-Salam Concorde, Abdel-Hamid Badawi St, nahe dem Al-Shams Club, Heliopolis, Tel.: (02) 622 6376/80.
  • Stars, Omar Ibn Al-Khatab St, Heliopolis, Tel.: (02) 480 2013/4.

Private Gallerien[Bearbeiten]

  • Nocchio, 32 Andalus St, Merryland, Heliopolis, Tel.: (02) 256 3514/2568459. Täglich geöffnet von 10:00 bis 22:00 Uhr.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • Peking Garden Merryland Park, Roxy, Heliopolis. Tel: (02) 451 74 79
  • 51 Bar Le Meridien Heliopolis, 51 El Oruba Str. Tel: (02) 290 50 55/18 19

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • Baron Hotel Cairo, hinter Baron-Palast, Heliopolis. Tel: (02) 291 5757

Gehoben[Bearbeiten]

  • Hotel Intercontinental City Stars Complex, 3, Omar Ibn Kahattab Str - Ard el Golf, Heliopolis. Tel: (02) 4800 100
  • Le Meridien Heliopolis 51, El Orouba Str - Heliopolis. Tel: (02) 290 5055
  • Sheraton Heliopolis Hotel, Towers & Casino El Orouba Str - Heliopolis. Tel: (02) 267 7730
  • Concorde El Salam Hotel 65, Abdel Hamid Badawi Str - Heliopolis. Tel: (02) 622 60 00

Kommunikation[Bearbeiten]