Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Kaimaninseln

Aus Wikitravel
Karibik : Kaimaninseln
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kurzdaten
Hauptstadt: George Town
Staatsform: Britisches Überseegebiet des Vereinigten Königreichs
Währung: Kaiman-Dollar (KYD)
Fläche: 262 km²
Bevölkerung: 45.436
Sprachen: Englisch
Telefonvorwahl: +1 345
Internet TLD: .ky
Zeitzone: UTC-5


Karte der Kaiman-Inseln

Die Kaiman-Inseln sind eine Inselgruppe in der Karibik und britisches Überseegebiet des Vereinigten Königreichs.

Regionen[Bearbeiten]

Städte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Kaiman ist eines der teuersten, aber auch bestentwickelten und sichersten Touristenziele in der Karibik und weltweit bekannt als Taucherparadies.

Anreise[Bearbeiten]

British Airways bietet bis zu vier Flüge wöchentlich von London-Heathrow zum Owen Roberts International Airport auf Grand Cayman. Alle großen US-Fluglinien bieten Umsteigeverbindungen nach Grand Cayman über ihre jeweiligen nordamerikanischen Drehkreuze. Der kleine Flughafen auf Cayman Brac wird von Miami und Tampa aus angeflogen.

  • Owen Roberts International Airport auf der Insel Grand Cayman (IATA: GCM)
  • Little Cayman Airport auf der Insel Little Cayman (IATA: LYB)
  • Gerrard Smith Airport auf der Insel Cayman Brac (IATA: CYB)

Flugzeug[Bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten]

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Kaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Schlafen[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Feiertage[Bearbeiten]

Termin Name Bedeutung
xx. yy Xyz Xyz

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Respekt[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten