Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Honshu

Aus Wikitravel
Asien : Ostasien : Japan : Honshu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Honshu (本州 honshū) ist die grösste Insel Japans. Sie beherbergt den grössten Teil der Bevölkerung und ist auch das Ziel der meisten Besucher.

Regionen[Bearbeiten]

Honshu ist in fünf Gebiete unterteilt, von Nordost nach Südwest:

  • Tohoku - wortwörtlich 'Ost-Nord', der Nordosten von Hoshu.
  • Kanto - die Küstenebene um Tokyo und Yokohama.
  • Chubu - gebirgiges Mittelland mit den Japanischen Alpen und Japans viertgrösster Stadt Nagoya.
  • Kansai - das alten Kultur- und Wirtschaftszentrum um Kyoto, Nara, Osaka und Kobe.
  • Chugoku - der westliche Teil von Honshu, ländliche Region um Hiroshima.

Orte[Bearbeiten]

  • Hiroshima - Hafenstadt, Ziel der ersten Atombombe 1945.
  • Kanazawa
  • Kobe - Hafenstadt in der Region Kansai.
  • Kyoto - Japans ehemalige Hauptstadt, immer noch kulturelles Zentrum des Landes, viele Tempel und Gärten.
  • Nagasaki - Hafenstadt auf Kyushu, wie Hiroshima ebenfalls Ziel einer Atombombe 1945.
  • Nagoya - Industriestadt in der Region Chubu.
  • Osaka - dynamische Business-Stadt in der Region Kansai.
  • Tokio - die Hauptstadt, modern und dicht besiedelt.
  • Yokohama - Hafenstadt im Einzugsbereich von Tokio.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten