Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Hiddensee

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hiddensee
Leuchtturm auf dem Dornbusch
Kurzdaten
Bevölkerung: 1.061 (2008)
Fläche: 19,02 km²
Höhe über NN: 1 m
Koordinaten: 54° 32' 24" N, 13° 5' 34" O 
Vorwahlnummer: 038300
Postleitzahl: 18565
Website: offizielle Website von Hiddensee




Hiddensee ist eine Insel und Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern westlich von Rügen in der Ostsee

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Der private Kfz-Verkehr ist auf der gesamten Insel verboten. Der Zwischen den Ortsteilen Grieben, Kloster, Vitte und Neuendorf verkehrt ein Linienbus der Rügener Personennahverkehrs GmbH (RPNV). Zu erreichen ist die Insel von Stralsund sowie von Schaprode auf Rügen mit Personenfähren der Reederei Hiddensee, die in Kloster, Vitte und Neuendorf anlegen. In der Sommersaison bestehen Verbindungen mit Ralswiek, Breege, Wiek und Zingst und Wassertaxiverbindungen mit dem Festland und der Insel Rügen.

In Schaprode bestehen Parkmöglichkeiten für Besucher direkt am Hafen Schaprode und am Ortseingang. Vorbuchung nicht notwendig. Für Tagesgäste besteht die Parkmöglichkeit am Großparkplatz am Ortseingang Schaprode. Von April bis Oktober sind die Parkplätze bewacht. Der Tagespreis beträgt drei Euro, ab zwei Tagen zwei Euro pro Tag.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Leuchtturm Dornbusch, das Wahrzeichen der Insel, 28 m hoch, 15 Besucher können gleichzeitig die 102 Stufen zur Spitze erklimmen.
  • Gerhart-Hauptmann-Haus, mit Museum
  • Inselkirche Hiddensee als Teil eines ehemaligen Klosters
  • Heimatmuseum Hiddensee im Orsteil Kloster
  • Nationalparkhaus Hiddensee mit einer Dauerausstellung über den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
  • Asta Nielsen Haus, in dem runden Gebäude wohnte der große Star des Stummfilms
  • Fischereimuseum Lütt Parti, indem ehemaligen Geräteschuppen erklären Fischer ihre Geräte und erzählen zur Fischereigeschichte sowie Geschichten aus dem Arbeitsalltag.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Blaue Scheune, mit der Galerie von Günter Fink, in den Sommermonaten zweimal wöchentlich (mittwochs und sonntags) zur Besichtigung geöffnet.
  • Radfahren: die Länge der Insel an einem Tag zu machen, ist kein Problem. Besonders auf dem Tandem (kann man an vielen Orten auf der Insel mieten, sportliche Dinger!) für Zweier-Teams kein Problem und ein sehr schönes Erlebnis. Teils auf der Düne, teils durch die Dörfer, und über Trampelpfade hoch zum Dornbusch.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

In Vitte gibt es einen sehr gut sortierten und großen Edeka. Mo-Fr hat dieser bis 19h, Sa und So bis 18h geöffnet. Außerdem gibt es in Vitte einen Bäcker, einen Buch-, einen Zeitungsladen und ein paar kleine Modegeschäfte.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten