Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Herrsching am Ammersee

Aus Wikitravel
Europa : Mitteleuropa : Deutschland : Bayern : Oberbayern : Herrsching am Ammersee
Wechseln zu: Navigation, Suche


Herrsching am Ammersee
Scheuermann-Schlösschen
Lage
Lage von Herrsching am Ammersee
Herrsching am Ammersee
Herrsching am Ammersee
Kurzdaten
Bevölkerung: 10.206 (31. Dez. 2014)[
Fläche: 20,88 km²
Höhe über NN: 568 m
Koordinaten: 48° 0' 0" N, 11° 10' 59" O 
Vorwahlnummer: 08152
Postleitzahl: 82211
Website: offizielle Webseite von Herrsching am Ammersee




Herrsching am Ammersee ist eine Gemeinde in Oberbayern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Herrsching liegt 15 km südlich der Autobahnabfahrt Inning am Ammersee im Verlauf der A 96 von Memmingen nach München.

Herrsching ist durch die S-Bahnlinie 8, die auf der Bahnstrecke München–Herrsching verkehrt, mit München verbunden. Vom Bahnhof aus fahren verschiedene Busse, u. a. zum Kloster Andechs und nach Weilheim.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Am Ammersee entlang verläuft von Herrsching aus die längste See-Uferpromenade Deutschlands, auf der man rund zehn Kilometer weit flanieren kann, für sportlichere Gäste empfehlen sich die vielen Wander- und Radfahrwege (z. B. nach Wessobrunn) oder zum Starnberger See.

Auf dem Ammersee wird teilweise gesurft und gesegelt, es gibt zahlreiche Bademöglichkeiten und einen Bootsverleih

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Sehr schöner Wanderweg zum Kloster Andechs.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]



WikiPedia:Herrsching am Ammersee