Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Hamburg/Mitte

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hamburg-Mitte ist ein Bezirk von Hamburg und ist mit 107,1km2 Fläche der dritt größte Bezirk von Hamburg. Zu Mitte gehört auch die in der Elb-Mündung liegende Insel Neuwerk und der südwestlich von der Elbe liegende Stadtteil Finkenwerder. Im Bezirk Mitte schlägt das politische Herz der Stadt. Hier befindet sich auch das Rathaus.

Zum Bezirk gehören die Stadtteile Billbrook, Billstedt, Borgfelde, Finkenwerder, HafenCity, Hamburg-Altstadt, Hamm, Hammerbrook, Horn, Kleiner Grasbrook, Neustadt, Neuwerk (drei Inseln vor Cuxhaven), Rothenburgsort, St. Georg, St. Pauli, Steinwerder, Veddel, Waltershof und Wilhelmsburg.

Sehenswerte Stadtteile[Bearbeiten]

Altstadt[Bearbeiten]

  • Rathaus und Rathausmarkt
  • Einkaufsmeile Mönckebergstraße
  • Nikolaifleet, Trostbrücke und die Deichstraße
  • Kontorhausviertel mit dem Chilehaus

Neustadt[Bearbeiten]

  • Hamburger Michel
  • Alsterarkaden und weitere Einkaufspassagen
  • Jungfernstieg an der Binnenalster
  • Alte Post, umgebaut und heute nur noch Geschäfte
  • Planten un Blomen, eines der schönsten Parks in Deutschland und ohne Eintritt.
    • Schaugewächshäuser des Botanischen Gartens, ebenfalls kostenlos.
  • Bahnhof Dammtor

St. Pauli[Bearbeiten]

  • Reeperbahn und Spielbudenplatz
  • Große Freiheit und Hans-Albers-Platz
  • Landungsbrücken
  • Alter Elbtunnel

St. Georg[Bearbeiten]

  • östliches Binnenalsterufer
  • Lange Reihe

Hafencity[Bearbeiten]

  • Elbphilharmonie – 2010 sollte das 110 m hohe Gebäude fertig sein, das auf den Außenmauern eines ehemaligen Speichers an der Elbspitze gebaut wird. Nun soll die Schlüsselübergabe am 31.10.2016 erfolgen und die Konzert-Eröffnung wurde auf 2017 verschoben.
  • Magellan-Terrassen am Sandtorhafen mit dem Traditionsschiffhafen
  • Marco-Polo-Terrassen am Grasbrookhafen
  • Kaispeicher B mit dem Maritim Museum am Brooktorhafen

Speicherstadt[Bearbeiten]

  • Miniatur-Wunderland – die weltgrößte Modelleisenbahnanlage
  • Kesselhaus mit dem Infocenter zur HafenCity, Eintritt frei
  • Fleetschlösschen am St. Annenfleet – heute ein Café und Bistro

Anreise[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

  • St. Michaelis Kirche
  • St. Nikolai Kirche (Mahnmal)
  • St. Petri Kirche
  • St. Jakobi Kirche
  • St. Katarinen Kirche
  • Dom zu Hamburg
  • St. Georg Kirche

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Rathaus
  • Börse/Handelskammer
  • Lombardsbrücke
  • Speicherstadt-Komplex
  • Chile-Haus
  • Krameramts-Stuben
  • Gebäude des Hamburg-Museums
  • Axel-Springer-Verlagshaus
  • Alster Arcaden
  • Hanseatisches Landesgerichts-Gebäude
  • St. Pauli-Landungsbrücken
  • Alter Elbtunnel

Denkmäler[Bearbeiten]

  • Fürst Bismarck Denkmal

Museen[Bearbeiten]

  • Hamburg Museum (ehm. Museum f. Hamburgische Geschichte)
  • Museum für Kunst und Gewerbe
  • Hamburger Kunsthalle
  • Galerie der Gegenwart
  • Deichtor Hallen
  • Bucerius Kunstforum
  • Spicy's Gewürz Museum
  • Internationales Maritimes Museum (Eröffnung mitte 2007)

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Altstadt:

  • Rathausmarkt

Neustadt:

  • Jungfernstieg
  • Gänsemarkt

St. Pauli:

  • Reeperbahn
  • Spielbudenplatz
  • Große Freiheit
  • Herbertstraße – nur für Männer über 19 Jahre

St. Georg:

  • An der Alster — schöne Uferpromenade mit dem Nobelhotel Atlantic.
  • Lange Reihe − Die einst verrufene Straße mit Strichkneipen und seltsamen Gestalten aus dem Bahnhofsmilieu ist heute ein angesagter Treff. Es gibt hier trendige Restaurants, Bars und kuriose Läden. Das Cafe Gnosa ist das schwul/lesbische Kaffeehaus Hamburgs mit eigener Konditorei und Küche sowie wechselnden Ausstellungen.
  • Hansaplatz mit dem 17 Meter hohen Brunnen, frisch renoviert.
  • Steindamm − Hier geht es Multikulti zu und die Sexbars fehlen auch nicht.

Parks[Bearbeiten]

  • Planten un Bloomen
  • Wall Anlagen
  • Hammer Park

Verschiedenes[Bearbeiten]

Speicherstadt:

  • Miniatur Wunderland
  • The Hamburg Dungeon

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Hafenfahrt von den Landungsbrücken mit den Fährlinien 62 und 72
  • Hamburger Dom

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Straßen[Bearbeiten]

  • Mönckebergstraße — vom Hauptbahnhof zum Rathaus
  • Neuer Wall
  • Spitalerstraße
  • Alte Poststraße
  • Gänsemarkt
  • ABC-Straße

Passagen[Bearbeiten]

  • Europa Passage
  • Levante Haus
  • Galleria
  • Hanse Viertel
  • Hamburger Hof
  • Alte Post-Passage
  • Gänsemarkt Passage

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • Hotel Graf Moltke, Steindamm 1, Altstadt, Tel. +49 (040) 280 1154, 200m vom Hauptbahnhof. Schöner Altbau mit gemütlichem Ambiente, Zimmer ab 60,- €

Gehoben[Bearbeiten]

  • Le Royal Meridien Hamburg, An der Alster 52-56, +49 (040) 2100 0 (, fax: +49 (040) 2100 1111), [1]. Das Designhotel mit seinen 284 "Art & Tech" Zimmern liegt direkt an der Außenalster und in nur ca. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.  edit
  • Park Hyatt, Bugenhagenstraße 8, +49 (040) 3332 1234 (, fax: +49 (040) 3332 1235), [2]. Park Hyatt Hotel liegt zentral direkt in der Fußgängerzone und nur ca. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.  edit
  • Side Design Hotel, Drehbahn 49, +49 (40) 30 99 90 (, fax: +49 (040) 30 99 93 99), [3]. Das SIDE Design Hotel liegt in der Nähe des Gänsemarktes. Gutes Frühstück, Wellnessbereich, der mit der Zimmerkarte betreten werden kann.  edit
  • Hotel Hafen Hamburg, Seewartenstraße 9, +49 (40) 31113-0, [4].  edit
  • east Hotel und Restaurant Hamburg, +49 (40) 309930 (, fax: +49 (40) 30993200), [5]. 4-Sterne-Superior-Hotel. Neben dem Herzstück, dem Restaurant mit asiatischem Lounge- und Relaxgarten, dem Dedon Island im Innenhof, stehen die Yakshis Bar, die No. Ten Lounge und die Smirnoff Lounge für verschiedenste Anlässe zur Verfügung.  edit
  • Dorint Sofitel, Am Alten Wall 40, (+49)40/369500, [6].  edit
  • Raflles Hotel Vier Jahreszeiten, Neuer Jungfernstieg 10-14, (+49)40/34940, [7]. Eines der besten und nobelsten Häuser in Hamburg.  edit
  • Kempinsiki Atlantic Hotel, An der Alster 72-79, (+49)40/28880, [8].  edit
  • Renaissance Hamburg Hotel, Grosse Bleichen, (+49)40/376660 (fax: (+49) 40/ 349 18 969), [9].  edit

Kommunikation[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten