Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Guy Fawkes River Nationalpark

Aus Wikitravel
Ozeanien und Australien : Australien : Guy Fawkes River Nationalpark
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Guy Fawkes River National Park ist ein Nationalpark in Australien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Es ist mit Sicherheit der interessanteste der drei Nationalparks die am Gwydir Highway liegen. Allerdings auch der am schwierigsten zu erreichende, und was die Ausstattung angeht, der kargste. Benannt wurde der Park nach dem Guy Fawkes River, der ihn durchfließt. Er hat eine Fläche von 31.900 ha. Es ist einer der wenigen Flüsse in NSW, die mit den "Geschenken" der neuen Zivilisation noch kaum bedacht ist. Das macht seinen Reiz aus. Ursache für die geradezu romantische Unberührtheit dieses Gewässers ist seine relative Unerreichbarkeit. Das werden Sie feststellen, wenn Sie an der Chaelundi Camping Area angekommen sind.

Geschichte[Bearbeiten]

Landschaft[Bearbeiten]

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Anfahrt ist über die Ebor - Grafton Road, entweder von Hernani oder Dundurrabin aus. Die Wege zum Camp sind Waldwege und bei schlechtem Wetter möglicherweise nur mit Allradfahrzeugen zu bewältigen. Es wird empfohlen, sich vor dem Besuch entweder in Grafton oder Armidale beim National Parks and Wildlife Office nach dem Straßenzustand zu erkundigen.

Gebühren/Permits[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Der Weg zum Flusstal hinunter ist sehr beschwerlich. Wenn Sie nicht in bester körperlicher Verfassung sind, sollten Sie sich mit den atemberaubenden Ausblicken auf das Tal tief unter Ihnen begnügen.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kaufen[Bearbeiten]

Essen[Bearbeiten]

Trinken[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Hotels und Herbergen[Bearbeiten]

Camping[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen