Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Guadeloupe

Aus Wikitravel
Mittelamerika : Karibik : Guadeloupe
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guadeloupe

Guadeloupe banner.jpg


Lage
noframe
Flagge
Fr-flag.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Basse-Terre
Staatsform: Überseedépartement und eine Region Frankreichs
Währung: Euro (€) 1 Euro = 100 Cent
Fläche: 1.628 km²
Bevölkerung: 403.314 (2012)
Sprachen: Französisch
Religionen: 95 % katholisch 1,7 % Zeugen Jehovas
Telefonvorwahl: +590
Internet TLD: .gp
Zeitzone: UTC-4


Karte-von-Guadeloupe.png

Guadeloupe ist ein Überseedépartement und eine Region Frankreichs, bestehend aus einer Gruppe von neun Inseln der kleinen Antillen innerhalb der Inseln über dem Winde in der Karibik.

Guadeloupe ist ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und damit auch Teil der Europäischen Union. Zusammen mit Martinique bildet es die Französischen Antillen.

Regionen[Bearbeiten]

Städte[Bearbeiten]

Basse-Terre ist die Verwaltungshauptstadt des gesamten Guadeloupe Archipels. Nach Vertreibung der Arawak- und Karaibindianern wurde Basse Terre von spanischen, englischen und französischen Kolonialisten besetzt. Basse-Terre wurde im Jahr 1643 gegründet und war lange Zeit die wichtigste Städte auf Guadeloupe.^Sie verlor jedoch im laufe der Jahre immer mehr an Bedeutung. Zuerst als Hafenstadt an Pointe-à-Pitre, dessen Hafen nämlich größer und leichter anzulaufen war. Im Jahre 1976 zusätzlich durch die drohende Vulkaneruption des La Soufrièreals. Basse-Terre wurde damals für fünf Monate evakuiert. Viele Einwohner kehrten danach niemals wieder zurück in Ihre Heimatstadt.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Anreise ist nur mit Schiff oder Flugzeug möglich. Aus Europa fliegen täglich verschiedene Airlines von Paris nach PTP.

Flugzeug[Bearbeiten]

Guadeloupe besitzt einen internationalen Flughafen, den Pole Caraibes bei Pointe-à-Pitre (IATA: PTP) auf der Insel Grande-Terre.

Bahn[Bearbeiten]

Bus[Bearbeiten]

Es gibt ein recht gut ausgebautes Bussystem auf Guadeloupe. Busstationen sind Gare routière de bergevin im Norden von Pointe-a-pitre und Gare Routière de Darboussier im Süden von Pointe-a-pitre. Hier kann man sehen wo die Buslinien entlangfahren

Auto[Bearbeiten]

Schiff[Bearbeiten]

Mehrere Kreuzfahrtschiffe legen in Pointe-a-pitre während der Saison an.

Mobilität[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Französich

Kaufen[Bearbeiten]

Die Preise liegen mind. auf europäischem Niveau. Bekannt ist die Insel u.a. für Rum und Gewürze.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Chalets Sous-le-vent - Cousteau Reservat im Bouillante: Vermietung von Bungalows in einem 2'300qm tropischen Garten mit Schwimmbad und Meersicht zur "Cousteau-Reservat" auf Guadeloupe. Tauchstandorte, Strand und Einkaufsmöglichkeiten innerhalb 5 Autominuten. Ein Chalet ist für die behinderten Personen komplett ausgestattet. Chalets 2-3p, Bungalow mit Klimaanlage 2-4p, Doppel Chalet 4-6p

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Feiertage[Bearbeiten]

Termin Name Bedeutung
xx. yy Xyz Xyz

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B empfohlen. Reiseassoziierte Durchfallerkrankungen treten häufig auf. Durch eine entsprechende Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene lassen sich die meisten Durchfallerkrankungen und Typhus vermeiden. Es wird empfohlen ausschließlich Wasser sicheren Ursprungs zu trinken, z.B. Flaschenwasser, nie Leitungswasser, im Notfall gefiltertes, desinfiziertes oder abgekochtes Wasser zu benutzen, unterwegs auch zum Geschirrspülen und Zähneputzen Trinkwasser zu benutzen, Nahrungsmittel zu kochen, zu schälen oder desinfizieren.

Ein ausreichender und gültiger Krankenversicherungsschutz einschließlich einer guten Reiserückholversicherung wird dringend empfohlen.

Klima[Bearbeiten]

Guadeloupe liegt in den Tropen. Die Regenzeit geht von Juli - November (gleichzeit Hurrikan-Saison), die Trockenzeit von Dezember - Juni. In der Trockenzeit kann es zu gelegentlichem Regen kommen, in der Regenzeit kommt es zu sehr starken Regenfällen. Die Temperaturen liegen ganzjährig von 27-32°.

Respekt[Bearbeiten]

Die Einwohner sollten gefragt werden, ob sie fotografiert werden wollen. Viele wollen das nämlich nicht!

Kommunizieren[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten