Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Great Walks

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist eine Reiseroute.

Die Great Walks sind neun vom Department of Conservation (DOC) ausgewählte Wanderungen in Neuseeland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Great Walks sind ausgewählte Wanderungen durch besonders attraktive Landschaften Neuseelands. Die Wege und Hütten entlang dieser Tracks sind in der Regel besser ausgestattet als die restlichen Wanderwege Neuseelands und teilweise erfordern die Wanderwege eine vorherige Buchung, da die Anzahl Wanderer begrenzt ist. Die Great Walks sind ausschließlich Mehrtageswanderungen, teilweise können jedoch Teilstrecken gewandert werden.

Wanderwege[Bearbeiten]

Abel Tasman Coast Track[Bearbeiten]

Der Abel Tasman Coast Track ist 51 Kilometer lang und relativ leicht zu begehen. Er befindet sich im Norden der Südinsel. Der Wanderweg führt entlang der Küste über Strände und durch den Küstenwald. Dabei sind nur geringe Steigungen zu überwinden. Für den Track braucht man drei bis fünf Tage.

Heaphy Track[Bearbeiten]

Der Heaphy Track im Kahurangi National Park liegt ebenfalls im Norden der Südinsel, ist jedoch wesentlich anspruchsvoller als der Abel Tasman Coastal Walk. Vier bis sechs Tage sollte man für den 81 Kilometer langen Track einrechnen. Dabei führt der Wanderweg durch unterschiedlichste Landschaften und führt auch ins Gebirge (bis 915 Meter).

Kepler Track[Bearbeiten]

Der Kepler Track befindet sich im Südwesten der Südinsel im Fiordland National Park. Der Weg ist 60 Kilometer lang (drei bis vier Tage) und nicht allzu anspruchsvoll. Der Wanderweg führt vorbei an Seen, Buchenwäldern und einem Gletschertal.

Lake Waikaremoana Track[Bearbeiten]

Der Lake Waikaremoana Great Walk liegt im Te Urewera National Park im Osten der Nordinsel und ist 46 Kilometer lang (drei bis vier Tage). Der Wanderweg ist nicht sehr anspruchsvoll, da er die meiste Zeit dem Seeufer folgt. Dabei führt er durch malerische Wälder und bietet häufig Gelegenheit zum Schwimmen oder Angeln.

Milford Track[Bearbeiten]

Der 54 Kilometer lange Milford Track führt von Te Anau zum Milford Sound und war bis zum Bau der Straße im Jahre 1952 die einzige Möglichkeit den Fjord über Land zu erreichen. Er liegt im Südwesten der Südinsel und führt durch alpine Täler, die von Gletschern und Wasserfällen geschaffen wurden. Der Milford Track ist in der Hauptsaison immer schon Monate im voraus ausgebucht und muss deshalb schon sehr früh gebucht werden. Nachteil dabei ist, dass man dann bei jedem Wetter loslaufen muss und keine Möglichkeit hat, den Termin zu ändern.

Rakiura Track[Bearbeiten]

Der Rakiura Track liegt auf Stewart Island. Die 29 Kilometer sind nicht sehr anspruchsvoll und bieten einen guten Einblick in die Flora und Fauna der Insel. Drei Tage sollten für den Wanderweg eingeplant werden.

Routeburn Track[Bearbeiten]

Durch ein spektakuläres Bergpanorama führt der Routeburn Track, der das nördliche Ende des Lake Waikatipu und die Verbindungsstrasse von Te Anau und dem Milford Sound verbindet. Der Track ist 32 Kilometer lang und führt durch bewaldete Täler vorbei an Wasserfällen, aber auch oberhalb der Waldgrenze. Zwei bis drei Tage sind für diesen Wanderweg im Südwesten der Südinsel einzuplanen.

Tongariro Northern Circuit[Bearbeiten]

Der Tongariro Northern Circuit führt rund um den Mount Tongariro und den Mount Ngauruhoe im Tongariro National Park, im Herzen der Nordinsel. Der zwei- bis dreitägige Track (49 Kilometer) führt dabei vorbei an Vulkankratern und Gletschertälern.

Whanganui Journey[Bearbeiten]

Streng genommen handelt es sich bei der Whanganui Journey um keinen "Walk", da die Strecke mit dem Kanu zurückgelegt wird. Insgesamt kann eine 145 Kilometer lange Strecke (ca. fünf Tage) von Whakahoro bis Pipiriki auf dem Fluss befahren werden. Dabei führt die Fahrt vorbei an unzähligen Bergen und Tälern der Tasmanischen See entgegen. Der Fluss fließt im Westen der Nordinsel.

Weblinks[Bearbeiten]



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten