Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Grafschaft Bentheim

Aus Wikitravel
Niedersachsen : Grafschaft Bentheim
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grafschaft Bentheim liegt in im südwestlichen Niedersachsen und grenzt direkt an die Niederlande und Nordrhein-Westfalen.

Sie ist der einzige Landkreis in Deutschland mit dem Titel "Grafschaft" im Namen.

Regionen[Bearbeiten]

  • Obergrafschaft
  • Niedergrafschaft

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Die Sprache in der Grafschaft Bentheim ist Deutsch. Ebenfalls weit verbreitet ist das "Grafschafter Platt". Da die Region direkt an die Niederlande grenzt, können viele Einwohner Niederländisch.

Anreise[Bearbeiten]

Aus Richtung Süden oder Norden kommend, erreicht man die Grafschaft Bentheim über die Autobahn 31, Ausfahrt Bad Bentheim, Schüttorfer Kreuz, Nordhorn oder Wietmarschen. Aus Richtung Osten kommend über die A 2 und die A 30, aus Richtung Westen über die niederländische A 1 und die deutsche A 30. Über die B403 und B213 sind die einzelnen Orte gut mit dem Auto zu erreichen.

Bad Bentheim liegt an der IC-Strecke Berlin-Amsterdam. Ein weiterer Bahnhof befindet sich in Schüttorf. Die Region erreicht man mit dem Zug auch über Lingen.

Mobilität[Bearbeiten]

Innerhalb des Kreises sind die Orte gut mit dem Bus zu erreichen. In den Monaten April bis Oktober können an den Wochenende sogar die Fahrräder mit dem "Fietsenbus" transportiert werden, in den niedersächsischen Sommerferien verkehrt der "Fietsenbus" täglich.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Burg Bentheim in Bad Bentheim – wurde im Jahr 1116 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Sie gilt als eine der eindrucksvollsten Burganlagen in Nordwestdeutschland. Von der Burg hat man einen beeindruckenden Blick über die Grafschaft, das benachbarte Münsterland und die Niederlande. Besichtigungen sind von März bis Oktober möglich.
  • Bronzezeithof in Uelsen – Auf dem Bronzezeithof in Uelsen kann man eine Zeitreise zurück machen und das Leben von vor 3000 Jahren nachempfinden. An jedem ersten Sonntag im Monat wird Brot gebacken und Fisch geräuchert. Einmal im Jahr, bei den Bronzezeittagen, zeigen Handwerker und Künstler ihr können.
  • Tierpark in Nordhorn – Der Tierpark in Nordhorn ist ein Familienzoo im Grünen mit über 900 Tieren.
  • kunstwegen - eines der größten Freilichtmuseen Europas.

Auf der kunstwegen-Route von Nordhorn nach Zwolle treffen Radfahrer auf Kunst und Kunstliebhaber auf Natur. Über 60 Kunstwerke zeitgenössischer Kunst findet man entlang der Vechte. Eine Erweiterung im Projekt Raumsichten ist geplant, dann wird die Route bis nach Schüttorf fortgesetzt.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Grafschaft ist im Jahr 2007 als fahrradfreundlichster Landkreis Niedersachsens ausgezeichnet worden. Etwa 1200 km beschilderte Radwege laden zu Radtouren ein. Das Radwegesystem "Grafschafter Fietsentour" umfasst eine 220 km lange Hauptroute und 16 Tagestouren von 28 - 56 km. Drei länderübergreifende Radfernwege/-routen (kunstwegen, Vechtetal-Route, United Countries Tour führen durch die Region.

Ausgewiesene Wanderwege sind z.B. der Handelsweg und der Podagristenpad. Für Wassersportler stehen die Vechte sowie verschiedene Kanäle die die Region durchkreuzen zur Verfügung.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

In Schüttorf befindet sich die weit über die Kreisgrenze hinaus bekannte Diskothek INDEX mit der größten Eisbar der Welt.

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Von hier geht es ins Münsterland, ins Emsland und in die benachbarten Niederlande.




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten