Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Glücksburg

Aus Wikitravel
Schleswig-Holstein : Glücksburg
Wechseln zu: Navigation, Suche


Glücksburg
Lage
Lage von Glücksburg
Glücksburg
Glücksburg
Kurzdaten
Bevölkerung: 5.945
Fläche: 39,7 km²
Höhe über NN: 20 m
Koordinaten: 54° 50' 0" N, 9° 32' 52" O 
Vorwahlnummer: 04631
Postleitzahl: 24960
Zeitzone: MEZ
Sommerzeit: MEZ+1h
Website: offizielle Website von Glücksburg
Website: Fremdenverkehrsamt
Im Notfall
Polizei: 110
Feuerwehr: 112




Glücksburg ist eine Stadt in Schleswig-Holstein.

Hintergrund[Bearbeiten]

Glücksburg liegt direkt an der Flensburger Förde. Glücksburg ist gut auf Touristen eingestellt - Massentourismus gibt es hier aber nicht. Es geht hier eher familiär und gemütlich zu, passend zu der lieblichen Landschaft Nord-Angelns. Der Kurstrand ist, verglichen mit anderen Ostsee-Küstenorten, winzig. Er ist aber sehr sauber, hat einen kleinen Kinderspielplatz, und auf der Förde vor dem Strand ist immer viel zu sehen. Am Strand sind gute Strandkörbe zu mieten. Es gibt aber auch kleine kurtaxenfreie Strände (dort sind aber Badeschuhe zu empfehlen).

Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist das Wasserschloss. Alle Teile von Glücksburg sind bequem zu Fuß zu erreichen. Viele Wanderwege in Wäldern und an der Küste laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Dänemark fängt direkt hinter Flensburg an, und so liegen auch Ausflüge z. B. nach Sonderburg nahe.

Anreise[Bearbeiten]

Per Auto:

Anfahrt über die A7 bis zur gekennzeichneten Abfahrt nach Glücksburg. Diese neue Strecke führt nun um Flensburg herum.

Mit dem Boot:

Glücksburg verfügt über eine Marina mit genug Tiefe auch für größere Kielboote.

Mobilität[Bearbeiten]

Bus:

Es gibt eine Busverbindung nach Flensburg.

Schiff:

Es gibt Reedereien, die Fahrten vom Glücksburger Anleger, unter anderem nach Flensburg, anbieten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Im Stadtkern findet man das bekannte Wasserschloss, das besichtigt werden kann.

Gluecksburg Schloss v O.jpg

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Spazieren gehen, walken oder joggen an der langen Strandpromenade von der Marina bis Beckers Werft.
    Yachthafen Glücksburg.jpg
  • Baden am Strand.
  • Baden in der Fördeland Therme.
  • Ausflüge mit dem Schiff (verschiedene Angebote), z. B. nach Flensburg.
  • Besuch des Artefact Museums in Glücksburg.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Im Stadtkern gibt es etliche Geschäfte und Supermärkte. Im Ortsteil Sandwig gibt es nur einen Kiosk (Sandwighof).

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt Unterkünfte in allen Kategorien. Das Spektrum reicht von einfachen Ferienwohnungen von Privatleuten bis zu luxuriösen Hotels. Bei der Suche nach einer Unterkunft ist die offizielle Web-Seite von Glücksburg (Link siehe unten) sehr hilfreich.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten