Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Gersbach

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Gersbach
Evangelische Kirche
Lage
Lage von Gersbach
Gersbach
Gersbach
Kurzdaten
Bevölkerung: 700 (2007)
Fläche: 24,09 km²
Höhe über NN: 800 - 1170
Koordinaten: 47° 41' 51" N, 7° 56' 0" O 
Postleitzahl: 79650
Website: offizielle Webseite von Gersbach
Website: Tourismusseite




Gersbach ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und Stadtteil von Schopfheim und liegt am Südhang des Südschwarzwaldes.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ein gepflegtes Ortschaftsbild und viele Aktivitäten der Bevölkerung sind Markenzeichen der Dörfer, die beim Wettberwerb "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zunkunft" als Golddorf ausgezeichnet werden. Seit Beginn des Wettbewerbs 1961 wurde Gersbach im Südschwarzwald 2004 mit der höchsten bisher in der Wettbewerbsgeschichte erreichten Punktzahl (98 von 100) ausgezeichnet. Bei der Entscheidung zum Europawettbewerb Entente Florale errang der Ort mit der Goldmedaille ebenfalls die höchste mögliche Auszeichnung.

Anreise[Bearbeiten]

Die Lage Gersbachs legt die Anreise mit dem Kfz nahe. Die Anreise per Flugzeug, Bus und Bahn ist bei guter Planung problemlos möglich.

Auto. Autobahn A5 Karlsruhe-Basel bis zur Ausfahrt Lörrach. Weiter in Richtung Schopfheim auf der B 317. Dort auf die Kreisstraße K 6352 nach Gersbach abbiegen.

Bus und Bahn. Mit dem ICE - Zug über Basel Badischer Bahnhof mit der Regio-S-Bahn-Linie S6 nach Schopfheim (Bhf) oder Fahrnau fahren. Dort in den Bus der Linie 7308 (SBG) nach Gersbach umsteigen.


Flugzeug. Die nächstgelegenen Flughäfen sind:

  • Flughafen Basel - ca. 45 km
  • Flughafen Zürich - ca. 88 km
  • Flughafen Strasbourg - ca. 140 km
  • Flughafen Baden-Baden - ca. 161 km
  • Flughafen Stuttgart - ca. 202 km
  • Flughafen Frankfurt - ca. 317 km

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Europas ehemals größte Weißtanne liegt im Gersbacher Wald als Ökosystem für den Abbau von Holz.

Der Rinderlehrpfad mit Wisenten bietet Informationen zur Zucht von Rindern und zur Herstellung von Lebensmitteln.

2008 wurde die sogenannte Barockschanze errichtet. Es handelt sich hierbei um die Rekonstruktion einer Sechseckschanze mit einen Durchmesser von 60 Meter und einer Höhe von sieben Metern mit einem Wachturm.

Das Wald-Glas-Zentrum zeigt Originalfunde, nachgemachte Exponate und beschreibt Herstellungsverfahren von Gebrauchs- und Schmuckgegenständen, die im 14.–17. Jahrhundert in Gersbach, aber auch an anderen Orten im Schwarzwald üblich waren.

Der Skulpturenpfad mit inzwischen mehr als 20 Skulpturen des Gersbacher Künstlers Wolfgang Gerstner zieht an verschiedenen Punkten des Schwarzwalddorfes die Aufmerksamkeit der Ortsbesucher auf sich.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Neben Wandern / Nordic Walking und Mountainbiking sind die Wintersportarten in Gersbach sicherlich ausgezeichnete Betätigungsmöglichkeiten für Gäste. Im Ort zeichnet sich das Dorfleben vor allem im Engagement der Bewohner in Vereinen aus. Kulturelle Veranstaltungen und Feste finden regelmäßig statt. Käse-Weinseminare werden regelmässig und nach Bedarf angeboten.

Weiter bietet die Region um Gersbach im Umkreis von ca. 60 Autominuten ein ausgesprochen vielfältiges Angebot.

Einkaufen[Bearbeiten]

Ein örtliches Geschäft bietet alles, um den täglichen Bedarf zu decken. Die Gersbacher Direktvermarktung e.V. bietet die Vermittlung zum Erwerb von Fleisch direkt vom Bauern. In der „Chäs-Chuchi“ (Käseküche) entsteht aus heimischer Milch eine Vielfalt an Käsesorten. Im Laden kann dieser auch Sonntags bei einem Kurz- oder Wochenendausflug erworben werden.

Küche[Bearbeiten]

Gersbach bietet bei etwa 700 Einwohnern 6 Gaststätten / Restaurants. Von gut bürgerlich bis gehoben ist für jede Geldbörse das richtige dabei. Die Gaumengenüsse zweier Restaurants sind bis über die Grenze Deutschlands hinaus bekannt.

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gersbach bietet sehr schöne, geräumige und vor allem preiswerte Ferienwohnungen.

  • Ferienwohnung Alpenblick, Scherentann 5, 07620-292 (, fax: 07620-980008), [1]. ab 33€.  edit
  • Ferienwohnung Blum, Zum Bühl 14, 07620-317, [2]. ab 32€.  edit
  • Haus Geiger, Wehratalstr. 24, 07620-273 (, fax: 07620-988758), [3]. ab 34€.  edit
  • Ferienwohnungen Südterrasse, Rauschbachstaße 28, 07620-377 (, fax: 07620-980042), [4]. ab 30€.  edit

Zwei Hotels mit einer bis über die Schweizer und Französische Grenze hinaus bekannten Küche bieten ein sehr schönes Ambiente.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten