Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Flughafen Hannover-Langenhagen

Aus Wikitravel
Mitteleuropa : Deutschland : Niedersachsen : Hannover : Flughafen Hannover-Langenhagen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Hannover

Der Flughafen Hannover-Langenhagen (IATA: HAJ) ist mit jährlich 5,7 Millionen Passagieren der neuntgrößte Flughafen Deutschlands. Er befindet sich am nördlichen Stadtrand Hannovers.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Flughafen wurde 1952 auf dem Gelände eines ehemaligen Militärflugplatzes nördlich von Hannover eröffnet. Der Flughafen verfügt über zwei Start- und Landebahnen sowie drei Terminals für den Passagierverkehr. Die Terminals A und B wurden 1973 eröffnet, Terminal C 1998. Der vierte Terminal D ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich und wird von der Bundeswehr und der britischen Luftwaffe genutzt. Zudem verfügt der Flughafen über zwei kleinere Abfertigungsgebäude für Privat- und Geschäftsflugzeuge, die General Aviation Terminals (GAT) 1 und 2. Insgesamt können auf dem Flughafen bis zu 47 Flugzeuge gleichzeitig abgefertigt werden, davon 20 direkt über die Fluggastbrücken an den Terminals A, B und C.

An- und Abreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Die folgenden Fluggesellschaften bieten Verbindungen von und nach Hannover an (kursiv geschriebene Ziele werden nur saisonal angeflogen):

Fluggesellschaft Ziel(e) Notizen Terminal
Aer Lingus Dublin B
Aeroflot Moskau-Sheremetyevo B
Air Astana Kostanay B
Air Berlin Antalya, Arrecife, Arvidsjaur, Guernsey, Hurghada, Ibiza, Jersey, Korfu, Kos, Las Palmas, Palma de Mallorca, Stuttgart, Thessaloniki, Wien, Zürich C
Air Cairo Hurghada B
Air France Paris-Charles de Gaulle A
Air Via Varna C
Belavia Minsk B
British Airways London-Heathrow A
Brussels Airlines Brüssel A
Bulgarian Air Charter Burgas, Varna B
Condor Antalya, Dalaman, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Las Palmas, Palma de Mallorca, Rhodos, Sharm-El-Sheik, Teneriffa-Süd C
Corendon Airlines Antalya B
Flybe Birmingham, Manchester B
Freebird Airlines Istanbul-Atatürk B
Germania Adana, Ankara, Antalya, Elazig, Enfidha, Gaziantep, Hatay, Heraklion, Hurghada, Kayseri, Palma de Mallorca, Rhodos, Samsun, Teneriffa-Süd B
Germanwings Barcelona, Bari, Catania, Dubrovnik, Heraklion, Izmir, Korfu, Kos, London/Stansted, Mailand-Malpensa, Moskau-Vnukovo, Neapel, Palma de Mallorca, Pristina, Rom-Fiumicino, Split, Stuttgart, Venedig/Treviso, Wien B
Hamburg Airways Adana, Ankara, Antalya, Gaziantep, Kayseri, Samsun B
KLM Cityhopper Amsterdam A
Lufthansa Frankfurt, München A
Nouvelair Enfidha B
Orenair Omsk, Orenburg B
S7 Airlines Moskau-Domodedovo, Novosibirsk B
SAS Scandinavian Airlines Kopenhagen A
Sky Airlines Antalya B
Sun Express Antalya, Bodrum, Fuerteventura, Hurghada, Istanbul-Sabiha Gökcen, Palma de Mallorca B
Swiss International Airlines Zürich A
Tailwind Airlines Antalya A
TAP Portugal Lissabon (ab Juli 2014) A
TUIfly Antalya, Arrecife, Boa Vista, Dalaman, Enfidha, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Jerez de la Frontera, Korfu, Kos, Las Palmas, Luxor, Mahon, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Patras, Rhodos, Sal, Sharm-El-Sheik, Teneriffa-Süd C
Tunis Air Djerba, Enfidha B
Turkish Airlines Istanbul-Atatürk B
UT Air Moskau-Vnukovo B
Yakutia Airlines Omsk B

Zug[Bearbeiten]

Der Flughafen ist an das hannoversche S-Bahn-Netz angeschlossen. Die Linie S5 verbindet den Flughafen im 30-Minuten-Takt mit dem Hauptbahnhof Hannover und fährt von dort weiter nach Hameln, einzelne S-Bahnen auch bis Paderborn. Während großer Messen, beispielsweise der CeBIT oder der Hannover Messe, verkehrt zusätzlich die S8 vom Flughafen direkt zum Messegelände. Die Fahrt zum Hauptbahnhof Hannover dauert 17 Minuten und kostet 2,70 €. Der Flughafenbahnhof befindet sich direkt unter Terminal C.

Bus[Bearbeiten]

Die Stadtbuslinie 470 fährt vom Flughafen über Langenhagen in den hannoverschen Stadtteil Stöcken. In Langenhagen besteht Anschluss an die Stadtbahnlinie 1, in Stöcken an die Stadtbahnlinie 5. Eine einfache Fahrt kostet 2,70 € und dauert bis Stöcken 37 Minuten. Die Bushaltestelle am Flughafen befindet sich unmittelbar vor Terminal C.

Taxi[Bearbeiten]

Es befinden sich Taxistände vor allen drei Terminals, jeweils auf der Ankunftsebene. Die Fahrt in die Innenstadt dauert 20 Minuten und kostet etwa 20 €.

Auto[Bearbeiten]

Der Flughafen liegt direkt an der Autobahn A352. Von Norden kommend zweigt diese am Dreieck Hannover-Nord von der A7 ab, von Westen kommend am Dreick Hannover-West von der A2. Aus Richtung Osten zweigt die Bundesstraße B552 an der Anschlussstelle Langenhagen von der A2 ab und führt als Schnellstraße direkt zum Flughafen.

Der Flughafen verfügt über eine große Anzahl an Parkplätzen, die über ein Verkehrsleitsystem gut ausgeschildert sind. Für die Terminals A und B empfehlen sich die Parkhäuser 1 und 2, für Terminal C die Parkhäuser 3 und Ost. Während der Urlaubssaison stehen zudem das Parkhaus Nord und der Parkplatz 10 zur Verfügung. Diese befinden sich weiter von den Terminals entfernt, daher verkehren kostenlose Shuttlebusse zu den Terminals. Für Kurzzeitparker stehen Parkplätze direkt vor den Terminals zur Verfügung.

Es gibt mehrere Autovermietungen am Flughafen, darunter Avis, Europcar und Sixt. Sämtliche Autovermietungen befinden sich auf der Ankunftsebene zwischen den Terminals A und B.

Klarkommen[Bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über drei Terminals für den Passagierverkehr. Die Terminals A (Gates 1-6), B (Gates 7-12) und C (Gates 13-20) liegen unmittelbar nebeneinander und sind miteinander verbunden. Alle Terminals verfügen über zwei Etagen, von denen die obere die Abflug- und die untere die Ankunftsebene ist.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt 14 Bars, Cafes und Restaurants am Flughafen, von denen die meisten von 8 bis 20 Uhr geöffnet sind, allerdings haben einige abweichende Öffnungszeiten. Die gesamte Gastronomie ist auf die Abflug- und Ankunftsebene verteilt. Einen Blick auf das Vorfeld hat man vom "Restaurant Mövenpick", von der "Sichtbar" und vom Bistro "Gate 66".

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt zwei Hotels am Flughafen Hannover. Das Maritim Airport Hotel befindet sich unmittelbar gegenüber der Terminals B und C. Die Zimmerpreise beginnen in der Regel bei 128 € pro Nacht, gelegentlich gibt es auch Zimmer ab 88 €. Das Holiday Inn Airport Hotel befindet sich etwa 200 Meter vom Terminal C entfernt und bietet Zimmer ab 68 € pro Nacht, die meisten Zimmer beginnen jedoch bei etwa 100 €.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Am Flughafen gibt es die Airport-Plaza mit 9 Geschäften (Airport-Apotheke, Aviators Outlet, Beauty Port, B4-U-Go, Edeka Aktiv-Markt, Friseur Apel, Kerner sunglasses & jewellery, Sparkasse Hannover und Virgin). Daneben gibt es noch den "Beate Uhse Erotikshop", den "Last Minute Supermarkt" und die Reisebank "Travelex". In den Wartezonen hinter dem Check-in-Bereich gibt es insgesamt 7 "Travel Value & Duty Free Shops".

Planespotting[Bearbeiten]

Es gibt eine Aussichtsterasse, die sich zwischen den Terminals A und B befindet. Der Besuch der Aussichtsterrasse kostet 2,50 € für Erwachsene bzw. 1,50 € für Kinder, Schüler und Studenten. Es gibt zudem gute Alternativen. Es gibt zwei speziell für Planespotter angelegte Parkplätze. Der Parkplatz an der Nordbahn befindet sich am Ende der Heidestraße in Schulenburg-Nord, der Platz an der Südbahn am Ende der Dorfstraße in Schulenburg.

Vermieden werden sollte Planespotting vom Parkhaus Ost, da auf dem Vorfeld vor dem Parkhaus die Flugzeuge der britischen Luftwaffe be- und entladen werden. Allgemein gilt, dass Militär- und Frachtflugzeuge nicht fotografiert werden sollten, während Personen ein- oder aussteigen bzw. Fracht verladen wird.





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten