Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Falkensee

Aus Wikitravel
Brandenburg : Havelland : Falkensee
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel besteht hauptsächlich aus einer Vorlage. Die Vorgabe für Kleinstädte erklärt, welche Informationen an welche Stelle passen.



Falkensee
Lage
Lage von Falkensee
Falkensee
Falkensee
Kurzdaten
Bevölkerung: 39.366 (31. Dez. 2007)
Fläche: 43,30 km²
Höhe über NN: 32 m ü. NN
Koordinaten: 52° 33' 29" N, 13° 5' 30" O 
Vorwahlnummer: 03322
Postleitzahl: 14612
Website: offizielle Website von Falkensee





Falkensee ist eine Stadt im Landkreis Havelland des Bundeslandes Brandenburg .

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Vom Falkenseer Bahnhof aus fahren mehrmals in der Stunde Züge nach Berlin. Die Fahrtzeit von Falkensee nach Berlin-Mitte beträgt etwa 25 Minuten.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Heimatmuseum, Falkenhagener Straße 77, mit den Bereichen Ur- und Frühgeschichte, Tiere und Pflanzen des Havellandes, und der Stadtgeschichte Falkensees
  • Geschichtspark auf dem Gelände des ehemaligen Außenlagers Staaken-Falkensee des KZ Sachsenhausen

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Hotel-Restaurant „Kronprinz“, Friedrich-Engels-Allee 127, 49 3322 3055 (, fax: 49 3322 200486), [1]. 27 Zimmer, EZ 65 €, DZ 90 €,.  edit
  • Hotel-Restaurant „Falkensee“ (3-Sterne), Spandauer Straße 6, 49 3322 25010 (, fax: 49 3322 250155), [2]. 24 EZ 65 €, DZ 90 €.  edit
  • Pension Am See - Lakeside B&B, Seepromenade 26, 14612 Falkensee, 03322 209966. Ruhige und gemütliche Unterkunft. Einzelzimmer ab €20, Doppelbettzimmer ab 17€ pro Person/Nacht. Zimmer verfügen über private Dusche/WC, SAT-TV, WLAN und Möglichkeiten zur Selbstversorgung.  edit

Weiter geht's[Bearbeiten]

nach Berlin, oder Potsdam mit mit den zahlreichen und einzigartigen Schloss- und Parkanlagen. Die Kulturlandschaften wurden als größtes Ensemble der deutschen Welterbestätten in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten