Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Föderierte Staaten von Mikronesien

Aus Wikitravel
Ozeanien und Australien : Mikronesien : Föderierte Staaten von Mikronesien
Wechseln zu: Navigation, Suche


Datei:Managaha.jpg
Lage
Lagekarte von Mikronesien
Flagge
Fm-flag.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Palikir
Staatsform: Bundesrepublik
Währung: US-Dollar (USD)
Fläche: 702 km²
Bevölkerung: 112.000
Sprachen: Englisch
Religionen: Römisch Katholisch 50%, Protestantisch 47%
Telefonvorwahl: +691
Internet TLD: .fm
Zeitzone: UTC+10 (Chuuk und Yap)

UTC+11 (Kosrae und Pohnpei)

Website: Tourismusseite


Karte von Mikronesien

Die Föderierten Staaten von Mikronesien ist ein Inselstaat im Pazifik. Er gehört zur Inselgruppe Mikronesien.

Regionen[Bearbeiten]

Die Föderierten Staaten von Mikronesien bestehen aus den 4 Staaten:

Städte[Bearbeiten]

Häfen[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Die Klima der Föderierte Staaten von Mikronesien ist tropisch, warm, hohe Luftfeuchtigkeit das ganze Jahr.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Die wichtigste Fluggesellschaft um Mikronesien zu erreichen ist United Airlines, welche zweimal wöchentlich einen Inselhüpferflug anbietet auf der Route: HonoluluMajuroKwajaleinKosraePohnpeiChuukGuam und zurück. der Flug dauert 14h und 30 min, vom frühen Morgen bis in den Abend, Mit etwa einstündigen Zwischenstops auf jeder Insel. Außerdem gibt es von einigen Inseln Nonstopflüge nach Honolulu und Guam.

Honolulu ist der Hauptzugang aus Nordamerika. Und Guam der Hauptzugang aus Asien und Australien, des weiteren kann man die Inseln von Manila über Palau erreichen.

Schiff[Bearbeiten]

Die wichtigsten internationalen Häfen sind Chuuk, Pohnpei und Yap. Von diesen fahren auch Handelsschiffe zu den abgelegeneren Inseln.

Mobilität[Bearbeiten]

Bus[Bearbeiten]

Es gibt keinen Linienbusverkehr auf den Inseln, teilweise kann man aber Busse mieten. Auf Yap gibt es einen Schulbus der zweimal täglich zwischen Colonia und den Dörfern verkehrt. Dieser wird bei besonderen Anlässen auch für die Allgemeinheit eingesetzt, wie z.B. am Yap-Day.

Taxi[Bearbeiten]

Günstige Taxen sind auf den Inseln verfügbar.

Mietwagen[Bearbeiten]

In den wichtigsten Städten sind Mietwagen zum selber Fahren erhältlich. Man braucht einen Nationalen oder internationalen Führerschein.

Sprache[Bearbeiten]

In die Föderierte Staaten von Mikronesien gibt es sieben offizielle Sprachen: Englisch, Yapesisch, Chuukesisch, Ulithisch, Woleaianisch, Pohnpeanisch und Korsaeanisch. Die meisten Einwohner beherrschen Englisch zumindest in Grundzügen.

Kaufen[Bearbeiten]

Mangels eigener Landeswährung wird in den Föderierten Staaten von Mikronesien der US-Dollar (USD) verwendet. Der Umtausch von Euro ist bei Banken nicht möglich, unter Umständen jedoch in Hotels. Geldautomaten sind vorhanden. Die touristische Infrastruktur ist noch vergleichsweise schwach entwickelt. Gängige Kreditkarten werden in Hotels und auf Tourismus ausgerichteten Geschäften angenommen. Mitnahme einer ausreichenden Menge von Bargeld wird dennoch empfohlen.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Wie üblich bei kleinen Inseln mit wenig Hotels sollte man sicherheitshalber vorher eine Unterkunft buchen. Hotellisten findet man z.B. auf den angegebenen Seiten der Fremdenverkehrsämter.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Feiertage[Bearbeiten]

Auf Yap: 1.3. (und ggf die folgenden Tage): Yap-Day

Sicherheit[Bearbeiten]

In den Föderierten Staaten von Mikronesien gibt es keine deutsche Botschaft. Zuständig ist die deutsche Botschaft in Manila / Philippinen.

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Bei Einreise aus Deutschland sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben. Generell sollte Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A bestehen. Bei Langzeitaufenthalt bzw. bei besonderer Exposition ist die Impfung gegen Hepatitis B, bei ungünstigen hygienischen Bedingungen auch gegen Typhus zu empfehlen.

Respekt[Bearbeiten]

Auf Yap ist es z.B. wichtig sich vor dem Besuch eines Dorfes dort anzumelden, dies kann das Hotel erledigen.

Kommunizieren[Bearbeiten]