Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Europa-Park

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Europapark)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Europa-Park in Rust ist der größte Freizeit-und Themenpark in Deutschland. Er befindet sich zwischen Karlsruhe und Freiburg im Breisgau. Der Europa-Park ist der besucherstärkste saisonale Freizeitpark der Welt. Er ist in 15 verschiedene Themenbereiche gegliedert, wovon 13 auf europäische Länder bezogen sind.

Anreise[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Der Park liegt in der Nähe der A5 zwischen Basel und Karlsruhe. Um den Park zu erreichen, am Besten die Ausfahrt Rust verwenden.

Öffentlicher Verkehr[Bearbeiten]

Der nächstgelengende Bahnhof das Parks ist Ringsheim. Von dort aus fahren in regelmässigen Abständen Busse zum Europa-Park und seinen Ressorts. Um den Bahnhof Ringsheim zu erreichen am Besten in Offenburg oder Freiburg in einen Regionalzug umsteigen.

Vom Hauptbahnhof Freiburg fährt regelmäßig ein Linienbus direkt zum Eurpa-Park.

Flugzeug[Bearbeiten]

Seit dem 8. Januar 2007 auch über den Black Forest Flughafen in Lahr erreichen, der vorallem von Charterflügen angeflogen wird.

Der Park[Bearbeiten]

Der Park ist in 13 europäische Themenbereiche gegliedert, sowie 3 weitere. Jeder europäischer Themenbereich hat meist einen Kern, der von der typischen Länderarchitektur geprägt ist. Die Themenbereiche sind: Deutschland, Österreich, Niederlande, England, Skandinavien, Schweiz, Griechenland, Spanien, Frankreich, Portugal, Italien, Russland, Island, Welt der Kinder, Abenteuerland und Schlosspark. Letzteres ist tatsächlich ein richtiges Schloss, mit einer Gartenanlage drumherum, das unter Denkmalschutz steht.

Panorama Wasserachterbahn Poseidon, im Hintergrund Eurosat , Euro-Tower und Matterhorn Blitz

Attraktionen[Bearbeiten]

Es gibt mehrere Achterbahnen im Europa-Park, wie zum Beispiel die Achterbahn Silver Star. Diese ist, mit einer Höhe von 73m, die höchste und größte Achterbahn Europas und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h. Bekannt ist auch die erste Wasserachterbahn Europas, Poseidon, eine Mischung zwischen Wildwasserbahn und Stahlachterbahn, die von Amphibienfahrzeugen befahren wird. Ein weiteres Highlight ist die Hochgeschwindigkeitsachterbahn Euro-Mir, welche eine Achterbahn vom Typ Spinnig Coaster ist. Desweiteren gibt es die Dunkelachterbahn Eurosat, die Wilde-Maus-Achterbahn Matterhorn-Blitz, die Schweizer Bobbahn, Atlantica SuperSplash und noch viele weitere. Ein besonderes Highlight ist die, seit 2009 im Park befindliche, Katapultachterbahn Bluefire. Mit dem höchsten Looping bei einer Katapultacherbahn weltweit, drei weiteren Schrauben und dem Katapultstart, der den Achterbahnzug innerhalb von 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt, gehört sie zu den spektakulärsten Achterbahnen Europas. Außerdem gibt es einige schöne Darkrides, wie Piraten in Batavia, das Geisterschloss, Ciao Bambini, Abenteuer Atlantis, Schlittenfahrt Schneeflöckchen und das Universum der Energie. Das Angebot an Attraktionen wird noch mit vielen Themenfahrten und Rundfahrgeschäften erweitert.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Viele Gastronomiemöglichkeiten des Parkes sind auf Themenbereche bezogen, so gibt es zum Beispiel im Schweizerischen Bereich Raclette, im Skandinavischen Fischbrötchen oder im Griechischen Gyros.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Der Park hat 4 parkeigene Viersterne Hotels, wobei das vierte Hotel 2007 fertiggestellt wurde. Diese stellen damit die grösste Hotelanlage Deutschlands. Wie alles im Park, sind auch die Hotels länderthematisch ausgerichtet. Übernachtungsgäste des Hotels haben die Möglichkeit den Park eine kurze Zeit vor den anderen Besuchern zu betreten.

Als Alternative zu den Hotels bietet sich das (auch parkeigene) Gasthaus, sowie der Caravanplatz und das Tipidorf an. Zudem buhlen mehrere Hotels & Pensionen ausserhalbs des Parkes um die Gunst der Besucher.




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten