Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Essonne

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Essonne

Wikitravel Essonne Banner.jpg


Orangerie Sainte Geneviève
Lage
Département 91 in France 2016.svg
Flagge
Blason département fr Essonne.svg
Kurzdaten
Hauptstadt: Évry
Staatsform: Département
Währung: Euro (EUR)
Fläche: 1.804 km²
Bevölkerung: 1.253.931 (2013)
Sprachen: Französisch
Internet TLD: .fr
Zeitzone: UTC+1
Website: Tourismusseite



Essonne ist ein Département in Frankreich in der Region Île-de-France

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Wikitravel hilft bei der Suche eines Campingplatzes im Département Essonne mit der Liste der Campingplätze.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten im Département Essonne sind unter anderem:

  • Angerville (Schloss Dommerville)
  • Ballancourt-sur-Essonne (Schloss Saussay)
  • Chamarande (Schloss Chamarande, 17. Jahrhundert)
  • Courson-Monteloup (Domäne und Schloss Courson, 17. Jahrhundert)
  • Courances (Schloss Courances, 16. Jahrhundert)
  • Dourdan (Ruine Burg Dourdan, 13. Jahrhundert)
  • Étampes (Burgruine)
  • Évry (Kathedrale)
  • Méréville (Markthalle, 16. Jahrhundert; Schloss und Park, 18. Jahrhundert)
  • Milly-la-Forêt (Kapelle St. Blasius 12. Jahrhundert)
  • Montlhéry (Bergfried, 11. Jahrhundert)
  • Saint-Chéron (Schloss Marais, 18. Jahrhundert)
  • Les Ulis (Schloss Saint-Jean-de-Beauregard, 17. Jahrhundert)

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten