Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Ein Monat Südostasien

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist eine Reiseroute.

Diese Seite gibt dir ein paar Tipps wie man - je nach Vorliebe - einen Monat in Südostasien verbringen kann.

Anreise[Bearbeiten]

Die meisten internationalen Fluggesellschaften fliegen Bangkok an. Von dort aus gibt es viele tägliche Verbindungen in die anliegenden Länder.

"Wirbelwind"-Tour[Bearbeiten]

Cyclo-Fahrer in Ho-Chi-Minh-Stadt
Händlern in Ho-Chi-Minh-Stadt

Thailands Strände[Bearbeiten]

  • Nimm von Bangkok den Bus nach Ko Samet (ca. 3 Stunden + 1,5 Stunden Bootsfahrt) oder Ko Chang (4 bis 6 Stunden). Verbringe dort 4 bis 5 Tage.
  • Nach Bangkok zurückgekehrt, begibst du dich nach Phuket (Flug: 45 min., Bus: 8-10 Stunden oder Zug: 6-8 Stunden).
  • Nimm die Fähre nach Ko Phi Phi (1 Stunde) und bleibe dort 2 Tage.
  • Nimm die Fähre nach Ko Lanta (1-2 Stunden) und bleibe dort 4 bis 5 Tage.
  • Mit der Fähre geht es nach Krabi und weiter mit dem Bus zur Fähre nach Ko Phangan (8 Stunden). Dort bleibst du 4 bis 5 Tage und machst unter anderem einen Ausflug zum National Park Ko Tao.
  • Mit dem Boot geht es nach Ko Samui und per Flug zurück nach Bangkok.

Südostasiens frühe Kulturen[Bearbeiten]

  • Von Bangkok aus geht es mit dem Zug (1-2 Stunden) zur alten Hauptstadt Ayutthaya wo drei Tage Zeit sind alles zu erkunden.
  • Weiter geht es mit dem Bus (2-3 Stunden) nach Sukhothai. Auch dort sind 3 Tage Zeit..
  • Mit dem Bus geht es zurück nach Bangkok (3 Stunden).
  • Per Flugzeug (1 Stunde) oder Bus (8-12 Stunden) kommst du nach Siem Reap in Kambodscha. Hier sind 4 Tage Zeit um das Areal rund um Angkor Wat zu erkunden.
  • Weiter geht es mit dem Flugzeug nach Ho-Chi-Minh-Stadt, Hanoi, oder Da Nang (Vietnam). Mit dem Bus oder Zug geht es weiter nach Hội An, um die Ruinen von My Son zu besichtigen. Plane für die Tour 1 Woche ein.
  • Per Bus oder Flugzeug kommst du nach Pakxe, Laos. besuche die Angkor-Ruinenvon Wat Phu und die frühere Hauptstadt Champasak. Auch hier solltest du eine Woche bereit halten.
  • Zurück nach Bangkok.

Tauchen und Kultur[Bearbeiten]

Dies ist für Taucher mit dem Anfänger-Level. Hast du noch gar keinen Tauchschein, solltest du einen Drei- oder Vier-Tages-Kurs absolvieren, auch wenn du dabei einen oder zwei Tage im Klassenzimemr verbringst:

  • Entspanne 5 Tage in Bangkok (Thailand) und lass dich mit Essen und Massagen verwöhnen. Das ist der beste Weg, den Jetlag loszuwerden.
  • Fliege nach Phuket (Thailand) - Tauchen bei Koh Phi Phi für 4 Tage.
  • Fliege nach Kuala Lumpur (Malaysia) und erkunde für 3 Tage die Stadt.
    • Du kannst auch einen Ausflug nach Penang oder Malacca für zwei Tage unternehmen.
  • Weiter geht es auf die Tioman Insel an der Ostküste der malayischen Halbinisel. Jetzt wird 4 Tage getaucht (nutze das Speedboat, um zu den Tauchgründen zu fahren, das bringt mehr Zeit für das eigentliche Vergnügen).
  • Flug zur Insel Cebu auf den Philippinen. Hier kannst Du 5 Tage einplanen.
    • Mit der Fähre kann man Ausflüge nach Bohol zum Tauchen und Delfine beobachten machen.
  • Flug nach Singapur - atme das Großstadt-Flair für 2 Tage.
  • Zum Abschluß gibt es 1 Woche Bali - Kultur erleben und Tauchen im Norden der Insel.

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen