Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Eichsfeld

Aus Wikitravel
Niedersachsen : Eichsfeld
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Eichsfeld ist eine Region im südöstlichen Niedersachsen und nordwestlichen Thüringen zwischen Harz und Werra.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Die Region wird in Ost-West-Richtung von der Autobahn 38 Göttingen - Leipzig und den Bundesstraßen B 27 Göttingen - Herzberg, B 446 Nörten-Hardenberg - Duderstadt und B 80 erschlossen. Von Nord nach Süd verläuft die B 247 durch das Eichsfeld.

Die Eisenbahnstrecken Halle (Saale)Kassel und Göttingen-Erfurt durchqueren zwischen Heiligenstadt und Leinefelde bzw. Gotha und Leinefelde das Eichsfeld.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Eichsfelder Dom in Effelder

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
  • Bärenpark Worbis
  • Bergbaumuseum Bischofferode
  • Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Spezialitäten des Eichsfeldes sind die Mettwürste Feldgieker, Kälberblase und Stracke sowie der Schmandkuchen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

in den Harz




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten