Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Echternach

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Echternach
noframe
Lage
Lage von Echternach
Echternach
Echternach
Kurzdaten
Bevölkerung: 5367 Einwohner
Fläche: 20,5 km²
Höhe über NN: 183 m
Koordinaten: 49° 48' 45" N, 6° 25' 12" O 
Zeitzone: UTC+1 (MEZ)
Sommerzeit: UTC+2 (MEZ+1)
Website: offizielle Website von Echternach
Website: Fremdenverkehrsamt




Echternach ist die bedeutenste Stadt in der kleinen Luxemburger Schweiz, Eifel, an der Sauer, Luxemburg

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Echternach ist die 5-größte Stadt Luxemburgs, 20 km östlich von Luxemburg, 25 km südwestlich von Bitburg, direkt an der Grenze zu Deutschland gelegen. Die deutsche Grenzgemeinde ist Echternacherbrück
  • Echternach ist das Zentrum des unteren Sauertals und der kleinen Luxemburger Schweiz, einer grenzüberschreitenden Teilregion der Eifel
  • die luxemburgische Teilregion der kleinen Luxemburger Schweiz nennt sich auch Müllerthal.

Anreise[Bearbeiten]

Flughafen[Bearbeiten]

  • Luxemburg (Stadt)

Bahn[Bearbeiten]

bis Wasserbillig oder Ettelbruck, dort regeläßige Busverbindung (Mo-Sa stündlich, So 2-stündlich)

Busse[Bearbeiten]

auch aus Luxemburg (Stadt)

PKW[Bearbeiten]

B 51 bis Schwarzkreuz oder Bitburg

Fahrrad[Bearbeiten]

  • Radwege entlang der Sauer, durchgehend auf luxemburger Seite, mit Unterbrechungen auf deutscher Seite
  • Radwege "Nimstal" und "Prümtal" über Irrel und Minden (Sauer)

Wanderege[Bearbeiten]

  • Eifelverein, Weg 6 "Matthiasweg" aus Aachen und Trier passiert Echternacherbrück
  • Jakobspilgerweg von Aachen nach Trier über Bollendorf

Mobilität[Bearbeiten]

  • innerhalb Echternachs am besten zu Fuß oder Fahrrad.
  • gute Busverbindungen in Richtung Luxemburg, Grevenmacher, Diekirch

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Abtei Echternach mit Orangerie Echternach und Basilika St. Willibrord
  • Pfarrkirche St. Peter und Paul
  • Fußgängerzone
  • Römische Villa Echternach am Echternacher See mit Ausstellungen
  • Stadtmauer mit Türmen
  • Brücke nach Echternacherbrück

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • "Echternacher Springprozession" am Dienstag nach Pfingsten, 9 Uhr. Dazu Wallfahrten ab vielen Ortschaften in der Nähe (auch aus Deutschland)
  • Wandern (viele markierte Wanderwege ab Echternach und Echternacherbrück).
  • Das e-Lake festival ist ein kostenloses dreitägiges Musikfestival, das seit 1983 im August von Jugendlichen für Jugendliche organisiert wird. Die Musikstile umfassen Rock und Pop, Electro und House bis Reggae

Zu Fuß erreichbar sind z.B.:

    • Liboriuskapelle und Einsiedelei (Ruine) oberhalb von Echternacherbrück
    • Teufelsschlucht bei Ernzen
    • Wasserfälle bei Irrel
    • Wolfsschlucht und Houllay bei Berdorf
  • Radwandern. Als Ziele für Tagestouren (mit Rückfahrt) sind z.B. möglich:
  • Kanu
  • Minigolf
  • Shopping

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Wochenmarkt am Samstag, mehr Krammarkt, ein Gemüsemarkt
  • Supermarkt in der Nähe des Marktplatzes (Rue de Luxemburg) und Lebensmittel-Einzelhandel, auch Sonntags geöffnet
  • Textilien und Schuhe
  • Tankstellen und KFZ-Service
  • 2 Fahrrad-Werkstätten sind Sonntags und Montags geschlossen. Keine weiteren Werkstätten im 20 km-Radius!

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • mäßige Preislage: Chinesische Restaurants in der Fußgängerzone unweit von ²Gare"
  • heimische Kost ist eher teurer
  • Eiscafes

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels in allen Preislagen
  • Ausweichen nach Echternacherbrück ist gut möglich

Camping[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten