Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Dschibuti (Stadt)

Aus Wikitravel
Afrika : Ostafrika : Dschibuti : Dschibuti
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dschibuti (Stadt)

Djibouti City Banner.jpg


Dschibuti
Kurzdaten
Bevölkerung: 542.000
Koordinaten: 11° 35' 42" N, 43° 8' 53" O 




Dschibuti (Stadt) ist die Hauptstadt des gleichnamigen afrikanischen Staates Dschibuti am Golf von Tadjoura.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Hafenstadt wurde 1888 von den Franzosen gegründet und war bis 1977 Hauptstadt von Französisch-Somaliland.

Anreise[Bearbeiten]

Der Flugplatz Ambouli Airport (IATA: JIB) vier Kilometer außerhalb, wird von British Airways, Daallo Airlines oder Air France aus Europa angeflogen. Von Dubai mit Emirates.

In Dschibuti beginnt die 700km Eisenbahnlinie nach Addis Abeba Fahrzeit ca.24 Stunden mit mit einem Stop auf halben Weg in Dire Dawa. Reservierung ist dringend erforderlich.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten