Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Doubtful Sound

Aus Wikitravel
Fiordland : Doubtful Sound
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Doubtful Sound ist ein Fjord im Fiordland Nationalpark in Neuseeland und wegen seiner Abgeschiedenheit sehr beliebt. Nach dem besser zugänglichen, aber kleineren Milford Sound ist der Doubtful Sound ein Tourismuszentrum im Te Wahipounamu-Weltnaturerbegebiet der Unesco. Am Besten lässt sich der Fjord und seine Einsamkeit per Kajak erfahren und erkunden.

Hintergrund[Bearbeiten]

Den Namen hat der Doubtful Sound von Captain Cook, dem es damals offenbar zu zweifelhaft (doubtful) erschien, den Fjord zu besegeln. Wegen der riesigen Niederschlagsmengen ist der Fjord mit einer mehrere Meter dicken Süsswasserschicht bedeckt. Diese beschert der Unterwasserwelt eine besondere Flora und Fauna, siehe Tauchen im Milford Sound.

Mit was man auf alle Fälle rechnen muss, sind Heerscharen von Sandfliegen. Diese kleinen Biester können einem wahrlich den Verstand rauben, wenn man es zulässt. Trotzdem sollte man auf den Sound nicht verzichten. Es gibt gute Insektenmittel, die zuverlässig vor den Plagegeistern schützen.

Anreise[Bearbeiten]

Es führt keine direkte Strassenverbindung zum Doubtful Sound.

Auto[Bearbeiten]

Die Anfahrt geht mit dem Minibus zum Lake Manapouri (Pearl Harbour), dort geht es mit dem Boot über den Lake Manapouri am Wasserkraftwerk vorbei und anschliessend nochmals mit dem Minibus weiter, über den Wilmot Pass an den Fjord.

Helikopter[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Mit viel Glück können im Wasser Delfine oder Seelöwen beobachtet werden. Ausserdem lebt dort einer der seltensten Pinguine der Welt, der Fiordland Crested Penguin.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kajaktour[Bearbeiten]

  • Fiordland Wilderness Experiences - Der Veranstalter Fiordland Wilderness Experiences organisiert mehrtägige Kajaktouren im Doubtful Sound und verleiht die dazu nötige Ausrüstung. Ca. 300 NZD für einen 2 tägigen Trip pro Person. Tel. 0800 200 434.

Bootsfahrten[Bearbeiten]

  • Fiordland Cruises - Der Veranstalter Fiordland Cruises beitet eine Übernachtfahrt auf dem Fjord an. Tel. 0800 4 83 262.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Wegen seiner Abgescheidenheit gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten. Es ist ales nötige mitzubringen.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Wegen seiner Abgescheidenheit gibt es keine Restaurants oder andere Möglichkeiten Essen zu gehen. Lebensmittel und Getränke sind mitzubringen. Trinkwasser gibt es noch an der am Fjord gelegenen Backpacker Unterkunft.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Eine Backpacker Unterkunft ist am Fjord vorhanden, welche den Paddlern eine letzte Möglichkeit für Toilette und die letzte Möglichkeit fuer Trinkwaser bietet.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Vom Doubtful Sound bleibt nur der Weg zurück.

Weblinks[Bearbeiten]

Department of Conservation - das DOC bietet viele hilfreiche Informationen zu Neuseelands Nationalparks, wie dem Fiordland Nationpark.

NZinfo.de (deutsch)





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten