Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Diskussion:New York City/Manhattan

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

This article was based on work by the following English Wikitravellers: John, Jeanette, Ryan Holliday, Colin Jensen, Michele Ann Jenkins, Tom Holland, Mark Jaroski, Repayne, Evan Prodromou and Yann, Wikitravel user(s) Jonboy, SHC, Senorshuckerman, Pjamescowie, Mnd, CCarrot, Zahra, Nurg, Jpatokal, Jo, Huttite and Tlogmer and Anonymous user(s) of Wikitravel.


Zweifel an Begründung für Dampfheizung[Bearbeiten]

"Einen Wolkenkratzer zu heizen ist nicht ganz einfach. Zum einen würden die Boiler sehr viel Platz benötigen, zum anderen kostet es viel Energie, das Wasser bis in die obersten Stockwerke zu pumpen."

Die Argumentation, das Wasserpumpen koste viel Energie, kaufe ich nicht. Es bräuchte lediglich einmal die Wasserleitung gefüllt zu werden, ab dann jedoch sind die Wassersäulen im Vor- und Rücklauf etwa gleich schwer - kaltwasserseitig wegen der höheren Dichte sogar etwas schwerer (vgl. Konvektion). Ich kann mir eher vorstellen, daß man den Druck, der auf Erdgeschoßebene herrschen müßte, vermeiden möchte.

Die Information stammt aus "Netzwerk New York", einer Doku von arte. Eine genaue Begründung wird leider nicht gegeben. Allerdings kann die Energie des rücklaufenden Wassesr nur zu einem kleinen Teil für das Hochpumpen des Vorlaufs genutzt werden, da der Rücklauf ja den Vorlauf "hochsaugt". Wasser kann aber nur bis in eine Höhe von 10m gesaugt werden, für größere Höhen muss es von unten nach oben gepumt werden. --Flip666 schreibstdu? • 23:33, 23. Jul. 2007 (CEST)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen