Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Diskussion:Hawaii

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sex Tourismus[Bearbeiten]

Ich möchte erklären, warum ich folgenden Absatz aus dem Artikeltext entfernt (20:21, 5. Jan 2006) hatte:
Zitat: "Vorsicht ist ab ca. 10 Uhr abends auf den Strassen am Waikiki Beach geboten, dort verkehren viele Hookers (Prostituierte) die den Touristen ihre Dienste anbieten. Vor allem in den Wintermonaten zieht es viele vom kälteren Las Vegas ins sonnige Hawaii mit den gut zahlenden japanischen Touristen. Die Preise für Europäer beginnen ab 100$."

Dieser Inhalt verstößt gegen unsere Wikitravel:Regeln gegen Sex-Tourismus. In der Zusammenfassung zum Edit vermerkte ich: "regelwidrigen Inhalt entfernt"; ich wollte nicht durch Nennung von Stichwörtern die Aufmerksamkeit über die Letzten Änderungen auf den entfernten Inhalt lenken. Keine Stunde nach meinem Edit machte Benutzer:Steffen_M. meine Bearbeitung durch Wiederherstellen kommentarlos rückgängig. Ich gehe davon aus, dass Steffen_M. als Admin und erfahrener Wikitraveller in Kenntnis meiner Zusammenfassung absichtlich den unerwünschten Inhalt wiederherstellte, und einen Edit War provozieren wollte. Das will ich nicht. Darum suche ich auf diesem Wege nach einer Übereinstimmung.

Es gibt bereits weitere Artikel mit solcherart unerwünschten Inhalten, z.B. Chaweng#Machen. Daran kann ich aber erst etwas ändern, wenn Steffen_M. die Störungen unterläßt. --Harald S. 12:30, 7. Jan 2006 (CET)

Wieder mal ein Fall, wo Benutzer:Atlas über das Ziel hinausschießt. Bei Wikitravel:Regeln gegen Sex-Tourismus steht: Wir haben uns dagegen entschieden, Informationen für Sex-Touristen in Wikitravel aufzunehmen.... Haben wir das? Ich finde hier nichts! In der englischsprachigen Version gab es möglicherweise eine Diskussion, aber hier nicht. Benutzer:Atlas sollte endlich mal zur Kenntnis nehmen, dass viele Meta-Artikel schlichte Übersetzungen aus en. sind und nicht unbedingt den Willen der deutschsprachigen Community wiederspiegeln. Zur Sache: an dem von Atlas gelöschten Inhalt finde ich nichts Anstößiges. Das, was dort steht, ist garantiert auch nicht jugendgefährdend. Derartige Reglementierungen halte ich deswegen für völlig überzogen. Ausnahme: Informationen für potenzielle Kinderficker, falls es solche Möglichkeiten in irgendeinem Taka-Tuka-Land geben sollte. -- Steffen M. 19:26, 7. Jan 2006 (CET)
Ich wuerde den ersten Teil des Absatzes im Artikel belassen. Es ist Vorsicht geboten! Es ist also in dem Satz kein Einladung zum Sex-Tourismus formuliert. Lediglich der letzte Satz mit der Preisangabe sollte aus dem Text raus. -- Fussi 05:12, 8. Jan 2006 (CET)
Ich habe gerade den Staz mit der Preisangabe entfernt -- Fussi 14:21, 8. Feb 2006 (CET)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen